“Spielzeug” für meine Frau

Durch die Tiere bleibt es nicht aus, dass häufig gesaugt werden muß. Ein Beutelsauger macht hier nicht lange mit und die Beutel sind auch nicht billig heutzutage, ein günstiger Zyklonensauger streikt auch nach einigen Einsätzen wenn er Heureste aufsaugen muß. Nach diesen Erfahrungen hat sich meine Frau vor ein paar Tage dazu entschlossen in einen Dyson DC 08 T Animalpro zu investieren, da dieser auch von anderen Tierhaltern als sehr Empfehlenswert eingestuft wird.
Nun denn, jetzt ist er da und kann heute auch gleich sein ganzes Können zeigen.

mal was helfen, Teil 2

Heute nochmal schnell hin für kleine Nacharbeiten. Leider wollte unser Auto nicht, die Batterie war nach ca 3,5 Wochen Nichtbenutzung leer :neutral:, also lieh ich mir das Auto der Schwiegereltern.
Die PC-Probleme waren auch schnell in den Griff zu bekommen. Die Anschlußeinstellungen des Druckers stimmten nicht und mußten geändert werden um drucken zu können. Den Internetzugang konnte ich dank neue Zugangsdaten auch zum laufen bringen.
Ich lieh mir noch ein Auto-Batterieladegerät und konnte so nach nur 1Stunde wieder nach Hause fahren.

mal was helfen

Am Vormittag rief mich mein Schwager (Bruder meiner Frau) an, er steht im MediaMarkt vor einem Computer und fragte ob der gut sei. Ich lies mir alle Daten durchgeben und bejahte dann die Frage.
Am Vorabend dann ein erneuter Anruf, es gibt hier und da ein paar Probleme und ob ich denn helfen könnte. Als Info, der alte PC war noch mit Windows 98 bestückt und hatte schon einige Jahre auf dem Buckel, so dass die Umstellung auf Windows XP nicht so leicht wird, auch wenn es jetzt schneller geht.
Kurz einige Dinge schon telefonisch besprochen und etwas geholfen, kam das Problem Telefonanlage und alte Treiber für 98 auf. Also gut, ich lud die Treiber aus dem Netz, brannte eine CD und wartete darauf, dass sie mich abholen.
Dort angekommen gleich die neuen Treiber installiert, die Anlage konnte programmiert werden, jedoch funktionierte die integrierte ISDN-Karte nicht. Nach einigem Probieren half nur noch der Anruf bei der Telekom-Hotline.
So wurde dann eine neue Firmware eingespielt und nach einem Reset und Neueinstellung der Telefonanlage war nun auch eine Anwahl ins Internet möglich. Der Zugang zu T-Online funktionierte jetzt zwar seltsamerweise nicht mehr, evtl. Fehler in den Zugangsdaten, aber ein rasch eingerichteter Notzugang über Freenet tut auch seine Dienste.
Zwischendurch und zum Schluß wurden noch einige Sachen eingestellt und der Computer kann jetzt so erstmal genutzt werden.

Wetter, Wetter, Wetter und ein Technik-Problem

Gestern wars ja eigentlich schon richtig kalt, da dacht ich noch, dass ich für heute ne dickere Jacke anziehen sollte. Aber heute früh sagte das Thermometer doch n bissel was anderes, als ich erwartete, mit anfänglich 5° wars ja wesentlich wärmer als gestern, dafür aber mit mehr Feuchtigkeit :neutral:. Aber eben diese machte den Tag recht unangenehm, zum Glück bin ich heut fast nur gefahren und mußte net draußen rumrennen.
Für morgen is ja schon Schnee gemeldet und jetzt fängst auch schon so langsam an sich einzuschneien. Bisher siehst auch nur so aus, denn liegen bleibt es noch net. Ist sicher noch zu warm der Boden, aber wenn es so weitergeht und die Nacht wieder gut kalt wird, dann sieht das morgen mit Sicherheit ganz anders aus.
Na was’n Glück, dass ich morgen net raus muß :mrgreen:.

Wintervorbereitungen

Heut hab ichs endlich mal gemacht, hab das Mopped geputzt und für den Winter eingemottet. Nu muß es bis März in der Garage warten :neutral:.
Dem Auto hab ich auch gleich noch die Winterreifen aufgezogen und Frostschutz nachgefüllt, die letzte Woche wars ja morgens schon recht kalt und die vorhandene Feuchtigkeit tat ihr Übriges.
Nun kann der Winter kommen, ich bin vorbereitet :mrgreen:

Blogverzeichnis Bloggerei.de