Kategorie: Klickenswert

Lichtgrenze – 25 Jahre Mauerfall

Da sich am 9. November 2014 der Mauerfall zum 25. Mal jährt, wird das natürlich groß gefeiert[1].

Weil sich Berlin mit Illuminationen[2] schon auskennt, wird es auch für diese Feier eine spezielle Lichtinstallation geben, die sich Lichtgrenze[3] nennt

Dazu werden leuchtende Ballons entlang des ehemaligen innerstädtischen Mauerverlaufs aufgestellt und die Stadt somit optisch vorübergehend wieder geteilt.

Neben dieser Installation gibt es auch begleitende Ausstellungen, Veranstaltungen und Führungsangebote.

Nuja, feiern können wir eben. 😉

Berliner ÖPNV-Zeitzeugen um 1990

TeaserDie meisten offiziellen Reportagen konzentrierten sich in erster Linie ja immer auf die 2 Zentren Berlins. Vor der Wende eben hauptsächlich um den Alexanderplatz und Ku’damm.

Anfang der 1990er hat sich das aber auch nicht viel verändert, da kamen dann die geöffneten Grenzübergänge und Mauerreste dazu.

Wenn man aber ein wenig stöbert, findet man glücklicherweise auch privates Filmmaterial von Berlin (und auch anderswo), das zumindest einen anderen Einblick gewährt.

Ein paar Fahrten auch abseits der Zentren hier mal als Auswahl, hat sich ganz schön viel Verändert:

Kreuzberg, Oberbaumbrücke, Warschauer Straße mit anschließender Tram-Fahrt auch durch Lichtenberg.

1 2 3 32