Kategorie: Freizeit

Die erste Fahrt …

… hier in Odenbach.
Ja, gestern hats ja hier schon wieder schön geschneit und da hab ich mir endlich die Zeit genommen um den Schlitten etwas zu pflegen.
Also schön den Sitz mit Lederfett eingerieben und die Kufen entrostet.
Die Nacht zu heute hats auch nochmal ordentlich geschneit und vorhin bin ich dann endlich, nach langer Zeit, wieder gefahren.
Die “Bahn” geht gut ab, schönes Gefälle und kurz vor der “Auslaufzone” gibts noch ‘nen klitzekleinen Hügel und man macht nen kleinen Sprung :mrgreen:.
So hab ich mir das vorgestellt, mal schauen wie lang der Schnee noch so bleibt, gestern Abend war ja leider schon einiges wieder weg vom Tag. Aber wenns die Nacht immer schneit isses auch fast egal.

Schneeflöckchen …

… weiß Röckchen ….

Na das klappt ja wieder mal alles wunderbar. Heut zeigt sich der Winter wieder von seinen schönsten Seite

und pünktlich dazu kommt auch mein Schlitten :mrgreen:
Da will ich mal hoffen, dass es ne Weile so bleibt, damit ichs auch ordentlich ausnutzen kann.

Nano nano

Der ein oder andere weiß sicher noch wer das gesagt hat. Ja, Mork vom Ork.
Da ab März wieder Catweazle im Fernsehen gezeigt wird, leider auf Junior (Pay TV), haben wir mal gleich das ganze Plus-Paket gebucht. Auf anderen Kanälen, wie Serie und Discovery Channel, sind ja auch noch ein paar interessante Dinge zu sehen.
Unter anderem eben auch Mork und Mindy zu einer angenehmeren Zeit als früh um 6 bei Kabel 1. Es ist doch immer wieder lustig Mork beim Hamsdi Bamsdi zu sehen oder wenn er beim Fluchen “Schasbad” sagt.

der gute alte Polycomb-Schlitten

tja, da fiel mir doch ein, dass meine Eltern in Berlin ja noch unseren guten alten Schlitten haben. Dacht ich mir, ruf ich doch mal an und frag ob meine Mutter das gute Stück entbehren kann. Und da meine liebe Mutti immer das beste für ihre Kinder will, hat sie natürlich nicht nein gesagt :lol:.
Zuerst wollte sie gleich mit samt dem Schlitten runterkommen und hier schön den Winter genießen, naja, da man ja nicht so genau weiß wie das hier is mitm Wetter, einigten wir uns auf den günstigen Postweg.
Also nu sitz ich da und warte auf die 35 Jahre alte Winterrakete.
Is ja auch nicht irgendein normaler Holzlatten-Schlitten, sondern ein schöner Rodel mit super bequemer Ledersitzfläche, perfekt für die Todesbahn :mrgreen:.
Schlitten
Mit dem bin ich groß geworden, genau wie mein Bruder vor mir. Als ich noch ganz klein war, gabs für den täglichen Weg in den Kindergarten auch noch nen normalen Hörnerschlitten mit so einer Holzlehne, damit ich net runterfallen konnte.

1 132 133 134