Kategorie: Arbeit

was nich alles so passiert …

ich fahr ja immer über die “alte Welt” Richtung K’Town, da ich ja heute früh wieder n bissel bei Europcar rummachen muß, auch diesmal. Kurz vor Otterberg hab ich schon riesige Rauchwolken gesehen und als ich näher kam, stand auch jede Menge Feuerwehr da. Da hat ne Scheune gebrannt, bzw. brennt immernoch :shock:, hab im Radio gehört, dass das schon Nachts um 12 anfing und als ich heut gegen 14Uhr wieder vorbei fuhr, waren die immernoch net fertig. Die haben da das Problem, dass dort direkt kein Wasser gibt und so haben se nen langen Schlauch bis in den Ort rein legen müssen. Naja, kann man nur hoffen, dass die das hinbekommen.

man merkt, …

dass es Herbst wird.
Heute morgen gegen halb 7 waren es draußen grad mal 5°C bei uns, in Kaiserslautern laut wetter.de schon 11°C, auf die alten (Schul)Zeiten besinnt, bin ich dennoch mitm Mopped zu Europcar gedonnert. Bissel frisch um die Beine wars schon *g*, aber eigentlich nicht schlimm. Der Tag wurde dann ja auch noch schöner und etwas wärmer, so dass die Mittagsheimfahrt dann bei angenehmen 20°C stattfinden konnte.
Es wird halt Herbst und das mit großen Schritten, wie mir scheint. Aber wen störts, immerhin muß man nimmer so schwitzen :mrgreen:

langer Tag und Weg

also heut war mal wieder richtig was los, kaum war ich da um 13Uhr gings auch schon los, es müssen 2 7,5t LKWs in Würzburg geholt werden. Ich hab mich ma gemeldet und nach einer Zustellung gings dann um 14Uhr nach Würzburg, hin mitm PKW ging ja recht flott, auch wenn wir vor Ort noch die Station suchen mußten. Kurz nach nach 5 gings dann mit den Brummis zurück, mit maximal 80km/h dauerte das halt eine Weile und so waren wir gegen 9 erst zurück, is ganz schön ermüdend gewesen, aber es gibt ja Geld dafür :mrgreen:

es ist endlich vollbracht

Jo,

heut gabs nochn Versuch auf der Base.
Also wie üblich draußen ne dreiviertel Stunde warten. Aber dann waren die Papiere komplett und es ging rein zum Ausweis machen. Dort ists wohl auch immer sehr voll und so konnte ich nach Anmeldung nochmal ca ne Stunde warten bis endlich n schreckliches Foto von mir gemacht wurde und Fingerabdrücke (nur die Zeigerfinger) genommen wurden. Jaaa, jetzt bin ich so richtig registriert :neutral:. Naja, aber der Ausweis is nur vorläufig für 3 Monate, danach muß ich nochma hin und ne Stunde warten, dann gibts nen neuen, der länger gültig is.

2. Versuch

Yo, gestern kam ja mein neues Führungszeugnis, also konnten wir heute mal wieder zur Base. Guter Dinge bin ich also da rein und hab meine vielen Zettel abgegeben. Heut war auch leider niemand da, der deutsch sprach, nunja, so dauerte es ein wenig bis ich verstanden habe, dass da noch ein Formular fehlt und ohne diese bekäme ich keinen Ausweis.
Also hab ich meinen Kollegen rangeholt, der hat auch nur dumm gekuckt und ist dann mit meinen Unterlagen rein in die Base, ich hab wieder draußen gewartet, diesmal aber net so lang. Er kam zurück und erzählte, dass die Dame die das bearbeitet net da war und ihr das auf den Schreibtisch gelegt wurde, also darf ich nochmal 2-3 Tage warten.
Na mir solls recht sein, die Zeit die ich da immer verbringe, bekomm ich ja bezahlt :mrgreen:.

2,5 Stunden (sinnlos) rumkriegen

Bei uns (Europcar) gehen viele Vermietungen zu den Amis raus auf die Airbase in Ramstein. Um diese jedoch betreten/befahren zu dürfen, bedarf es eines speziellen Ausweises. November letzten Jahres gab ich also unserem damaligem Stationsmanager mein Führungzeugnis um den Antrag für den Base-Ausweis stellen zu können. Danach fragte ich jede Woche wann ich denn so nen Ausweis bekäme. Irgendwie passierte nix und ich war immer einer der keine Ausweis hatte und somit nicht auf die Base zustellen konnte. Vor ca 2 Wochen fand sich mein Führungszeugnis wieder an und ich bekam endlich den tollen 10-seitigen Fragebogen zur Sicherheitsüberprüfung. Und was die nicht alles wissen wollen, neben den normalen Personendaten, sollte ich auch erläutern wo ich denn so Urlaub gemacht habe und ob ich Kontakt zu terroristischen Vereinigungen habe. Klaro, jeden Woche immer zur 133t-Kr3w und den Arctic Avengers :mrgreen: (für Outsiders: das sind Typen beim Counter Strike).
Na jedenfalls sollte es heute soweit sein, ein Dispo-Mitarbeiter fuhr die neue Stationsmanagerin und mich nach Ramstein, dort mußten wir zunächst vor dem Tor warten und er fuhr hinein um die Papiere zu holen. Nach ca ner halben Stunde kam er endlich zurück und wir konnten in die Pforte um die Ausweise machen zu lassen.
Tja, und wie das Leben so spielt, mein Führungszeugnis war nu schon wesentlich älter als 3 Monate und somit konnte ich keinen Ausweis bekommen und muß jetzt ein neues beantragen. Nun, so blieb mir also nix anderes übrig als dort in der Pforte zu warten bis die anderen 2 wieder aus der Base raussind.
Aber die Zeit vertrieb sich gut, in der Pforte hing ein Samsung Flat-Screen mit ca 40″ und da lief auf afn/movie gerade Shrek, natürlich in O-Ton von dem man bei dem Betrieb aber eh nicht viel mitbekam.
Als der Film dann zu Ende war, kamen dann auch endlich die 2 anderen wieder und wir fuhren dann zurück nach KL. Dort angekommen, checkte ich noch schnell einen Transporter und machte dann Feierabend.

1 10 11 12 13 14