Autorenarchiv: Max

Technik is doof

Schon seit 2 Wochen nervt mich unser Netzanschluß bzw das DSL-Modem muckt rum. Ständig verliert es den Sync und is wie wild am blinken. Ich glaub das hat was gegen mich.
An anderen Tagen knisterts und knackts im Telefon, da hab auch schon jede Fehlerquelle ausgeschlossen und an mir kanns ja nu wohl nicht liegen.
Die Teledumm meint nur, also die Leitungsmessung wär in Ordnung. Also ich weiß ja nicht was die da messen, die Temperatur?. Aber in Ordnung is das wohl nicht wenn mal das eine (DSL) oder das andere (Telefon) nicht so recht will.
Neuen NTBA hab ich mir schon schicken lassen, das wars mit dem Knistern jedoch icht. Ich glaub als nächstes wirds wohl der Splitter sein, den ich order. Aber wenns das dann nicht is, dann weiß ich auch nicht mehr.
Das nervt schon wenn man nur alle halbe Stunde max. 3 Minuten ins WWW kann.

Wat’n Tach

Tja, ick hab ja noch so’n kleenen Nebenjob bei Europcar, bei dem ick ab und an mal n bissel Autos fahre und die ooch noch sauber mach.
Also heut um 6 uffjestanden und um 6:45 Uhr erstmal schön den meterdicken Schnee vom Auto geschaufelt.
Auf der B420 wars ooch noch ziemlich glatt, so dass alle mit ca 40km/h fuhren. Dachte mir: “Bei der Geschwindigkeit, schaff ick dat nie bis K’lautern”, aber nach Lauterecken auf der B270 wars etwas freier.
Winter is ja schon schön, aber nich wenn mans eilig hat *g*.
Aber dann gibts ja noch so Leute die ständig rumjammern wie kalt es doch is, wie meine “Kollegin” heut. Total dick eingepackt und vermummelt und hat die Heizung in den Autos auch immer auf 30°C eingestellt *schwitz*. Scheinbar reden Menschen, die frieren dann auch noch mindestens 4 mal soviel wie andere., zumindest warse ständig am reden und hat sich gewundert, dass icke so ruhig bin.
Naja, irgendwann meinte sie so ne Stunde vor Ihrem Schichtende, ob se vielleicht lieber ruhig sein sollte, versucht hat sie es zwar, aber … .
Aber ansonsten isse ja eigentlich in Ordnung, auch wenn ich manchmal etwas Angst hab bei ihr im Auto.
Die Schicht ging dann für mich gegen 16Uhr zu Ende und ich war froh, dass ich endlich nach Hause konnte.

juten tach

ja hallo,

icke hab jetzt nun och so nen Blog. Nachdem ick meiner Frau gestern dabei geholfen hatte ihres einzurichten und ständig dazwischen jequatsch hab, wat se nu da wie machen könnte, hab ick mir jedacht, mach doch n eijenes.
Na da isset nu.

1 289 290 291