verstaut: Rahmentaschen an der Africa Twin CRF1000L

Stauraum kann man ja eigentlich nie genug haben.

Die die CRF1000L bietet unter dem Sitz schon recht viel Platz, da aber dort die Treiber der Nebelscheinwerfer, der CLS-Kettenöler, eine Verbandstasche und ein paar Stahlkabel schon fast den ganzen Platz verbrauchen, bleibt kein weiterer Stauraum. Das wurde teilweise mit dem Adventure Sports und Nachfolge-Modellen verbessert.

Glücklicherweise bietet der Zubehörmarkt aber auch immer Lösungen für nicht ganz so ernste Probleme in Form von Rahmentasche, welche ich auf einer kleinen chinesichen Handelsplattform fand[1], gibt es aber auch anderswo. Die Taschen kommen in die Rahmenlücke rechts und links direkt unter dem Fahrersitz.

Africa Twin Seitenansicht links

Die Taschen werden ganz simple mit Klettband am Rahmenrohr befestigt und schmiegen sich gut ein. Das geschätzte Volumen beträgt irgendwas um einen Liter. Klingt zwar wenig, aber so passen beispielsweise ein paar Ersatzhandschuhe oder eine dünne Regenjacke und eine 20Ah Powerbank oder eine Verbandstasche rein.

Die Taschen bieten also genug Platz für weiteres Werkzeug, Öl oder ein Minihandtuch und eine Badehose.

Rahmentasche im Rahmendreieck

Beim Fahren stören die vollen Taschen gar nicht, da sie kaum aus dem Rahmen herausragen. Die Reißverschlüsse sind verdeckt. die Wasserdichtigkeit habe ich bisher noch nicht ausgiebig testen können, denke aber auf Grund der Position sind sie zumindest bei Regen eh nicht so stark exponiert.

Ich finde sie jedenfalls ganz praktisch und unauffällig.

  1. [1] wasserdichte Rahmentasche für Honde CRF1000L Africa Twin – AliExpress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerkärung

Mehr in Motourer, Rund ums Mopped, Um und Anbau
Gruppenbild
geschichtlich: Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Über 120.000 Frauen und Kinder aus 30 Nationen wurden nach Ravensbrück deportiert, viele starben.

K60 Scout
erneuert: Heidenau K60 Scout auf Honda Africa Twin

Nach dem einen oder anderen Kilometer kann man ja mal ein kleines Fazit ziehen. Wie haben sich die Reifen auf...

Schließen
Blogverzeichnis Bloggerei.de