abgesagt: Berliner Halbmarathon – na und?

Eigentlich wäre heute der Berliner Halbmarathon gewesen, zu dem ich mich auch angemeldet habe. Aus bekannten Gründen wurde dieser, wie alles andere auch, natürlich abgesagt.

Damit fällt das 40-jährige Jubiläum aus. Gestern gab es dazu noch eine weitere Nachricht seitens der Veranstalter mit der Ankündigung, dass man in den nächsten Tagen die Wahl[1] zwischen Erstattung der Startgebühr oder Übernahme ins nächste Jahr. Meine Entscheidung ist klar, dann eben nächstes Jahr.

Aber wie dem auch sei, nur weil die offizielle Veranstaltung nicht stattfindet, ist das ja kein Grund, die Laufschuhe stehen zu lassen. Auch wenn die Motivation und Leistung in den letzten Wochen etwas nachließ, schnürte ich die Schuhe und lief mal los.

Und weil es eigentlich der Halbmarathon-Sonntag und kein normaler Sonntag ist, musste die Runde entsprechend größer werden.

Wie bei meiner 12 und 15km Runde ging es für mich zunächst mal Richtung Stralau und dann gleich über die Spree nach Treptow.

Hafen TreptowDer Spree nach Osten folgend entlang am Ufer, durch den Plänterwald, vorbei am Spreepark bis zur Minna-Todenhagen-Brücke.

Hafenpromenade Treptow Uferweg Plänterwald Spreepark ehem. DDR Rundfunkgelände am SpreeuferNachdem ich wieder auf der Nordseite der Spree war, ging es weiter nach Südosten in die Wuhlheide, entlang des Waldfriedhofs um dann zu wenden und wieder nordwestwärts zu laufen.

Gedenkstein dem Königlichen Forstmeister Oberförster Albert Krieger(Rückseite) Wuhlheide Modellpark Berlin-BrandenburgDann ging es wie gewohnt weiter durch das Karlshorster Prinzenviertel und in Rummelsburg nahm ich dann noch den Schlenker vorbei an der Schwimmhalle über das Osterwäldchen mit, um dann rund um den U-Bahnhof Friedrichsfelde wieder nach Hause zu laufen.

Schwimmhalle SewanstraßeAm Ende standen dann um die 22km auf der Uhr, die Zeit ist zwar nicht so dolle, aber an manchen Stellen habe ich mich einfach auch an der Natur erfreut und es eben deutlich langsamer angehen lassen.

  1. [1] Event-Update – Generali Berliner Halbmarathon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerkärung

Mehr in Sport
Rainlegs anlegen
geschützt: Rainlegs – schnelle Regenhose fürs Fahrrad

wenns feucht von oben kommt

Northwave Raptor GTX
reingeschlüpft: Northwave Raptor GTX

wind- und wasserdicht

Schließen
Blogverzeichnis Bloggerei.de