amüsant: Vorwärts immer

Gestern ging es wieder mal ins Kino.

Eigentlich wollte ich den Film ‘Vorwärts immer’ schon gesehen haben, aber das ergab sich leider nicht zeitnah und mittlerweile wird er nur noch in sehr wenigen Kinos gespielt. Das ist kam etwas überraschend, vor allem da der Kinostart knapp 2 Wochen zurückliegt.

Daher ging es gestern ins Hackesche Höfe Kino, in dem ich zuvor auch noch nicht war.
Ich mag ja die kleineren Kinos, sie haben alle ihren eigenen Charme. In den Hackeschen Höfen muss man reichlich Treppen steigen, bevor man ins Kino kommt, sehr interessant.

vorwaerts

Der Film spielt einerseits ironisch komisch, andererseits auch ernst vor und mit dem Hintergrund der DDR im Herbst 1989.

Otto Wolf, Theaterschauspieler, probt mit seinem Ensemble ein Stück rund um das Zentralkomitee der DDR, in dem er Erich Honecker mimt. Seine schwangere Tochter Anne will jedoch gegen seinen willen rübermachen und fährt zu den Montagsdemos nach Leipzig. Otto hat vom Schießbefehl bei der nächsten Demonstration erfahren und nur Erich Honecker kann diesen zurück nehmen. In aller Verzweiflung beschließt das Ensemble, dass Otto als Erich den Befehl zurücknehmen soll.

Mir hat der Film sehr gefallen und ich habe mich köstlich amüsiert.

Trailer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.