besucht: Oldtimertage Berlin-Brandenburg

An diesem Wochenende fanden die Oldtimertage Berlin-Brandenburg[1] in der Classic Remise statt. In den vergangenen Jahren hatte ich es immer wieder mal vor, mir die alten Fahrzeuge anzusehen, aber irgendwie hatte ich es bisher nicht geschafft.

Aber für den gestrigen Samstag hatte ich es mir mal fest vorgenommen und fuhr dazu am verregneten Morgen nach Moabit.

Auf dem Parkplatz waren schon eine Menge Klassiker auf 2, 3, 4 und mehr Rädern zu sehen.

Heinkel Trojan

Zunächst drehte ich aber 2-3 Runden durch die Classic Remise. Hier gab es viele sehr hochwertige Klassiker, diverse Werkstätten in denen Fahrzeuge repariert und aufbereitet werden. Aber auch einen modernen Fahrsimulator, bei dem man in einem echten Auto saß, welches durch diverse Technik sich auch während der simulierten Fahrt auf der Rennstrecke entsprechend bewegte und natürlich die passende Geräuschkulisse bot.

Im Außenbereich gab es eine kleine Bühne, auf der diverse Fahrzeuge und deren Halter kurz vorgestellt wurden, bevor diese entweder auf den Parkplatz oder zur Orientierungsfahrt losfuhren.

Natürlich gab es auch einen kleinen Flohmarkt mit Fahrzeugteilen und anderen Raritäten rund um die alten Schätzchen.

  1. [1] Classic Remise Berlin – Oldtimertage Berlin-Brandenburg 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.