erzählt: Krad-Vagabunden – Grenzen erfahren, Weltreise 2. Teil

Wie beim ersten Teil bereits angekündigt[1], wollten Jony und ich uns natürlich auch den zweiten Teil der spannenden Weltreisegeschichten der Krad-Vagabunden[2] nicht entgehen lassen.

So ging es am gestrigen Sonntag abermals nach Werder ins Apfelhotel[3], um den Ausführungen von Panny gespannt zu lauschen.

Verständlicherweise war der Vortrag wieder einmal gut besucht, zumal die aktuellen Termine[4] wohl vorerst die letzten sein werden und sich die Krad-Vagabunden dann wieder in die Welt aufmachen.

Weltreisemopped

Auch diesmal schaffte es Panny sehr anschaulich und lebhaft von all den schönen und widrigen Dingen einer solch großen Weltreise mit Motorrädern zu erzählen.
Wir hätten ewig zuhören können, doch nach etwas über 2 Stunden war es dann leider schon vorbei.

Wer es bis jetzt verpasst hat, hätte am 21. und 23. April noch die Chance dabei zu sein. Ansonsten kann man natürlich auch in den Bücher[5] alles ausführlicher lesen.

  1. [1] erzählt: Krad-Vagabunden – Licht- und Schattenseiten einer Weltreise | Max-Fun.de
  2. [2] Krad-Vagabunden.de
  3. [3] Apfelhotel – Startseite
  4. [4] Frank Panthöfer – Letzte Chance! Die Multimediavorträge im…
  5. [5] Krad-Vagabunden.de – Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.