kompakt: Carbocage Keycage Schlüsselhalter

Vor einigen Wochen las ich schon bei Chris[1] über den KeySmart Schlüsselorganizer und fand diese Gadget ziemlich interessant, dennoch geriet es wieder in Vergessenheit.

Durch Zufall bin ich vor Kurzem aber auf den Carbocage Keycage[2] aufmerksam geworden und wollte das mal ausprobieren. So als “Schlüsselbund in der Hosentasche”-Träger gibt es ja ab und an mal Probleme mit dem offenen Schlüsselbund, es klappert und macht gern mal die Tasche kaputt.

Das hat mit dem Keycage aber ein Ende. Die Schlüssel sind kompakt in Form eines Taschenmessers zusammengefaltet und nehmen dadurch etwas weniger Platz ein. Zudem klappert es auch nicht mehr, was sich gerade beim Joggen ebenfalls positiv bemerkbar und obendrein piekt es beim Sitzen nicht mehr im Oberschenkel.

Carbocage Keycage Bastelset

Der Keycage kommt mit 2 Carbonseitenteilen, 1 Carbonöse, mehreren unterschiedlich langen Schrauben, diversen Unterlegscheiben und einem passenden Inbusschlüssel. Der Zusammenbau gestaltet sich mittelschwierig, da man die Schlüssel an Position halten und die Schrauben durchstecken muss. Festschrauben und schon kann man die Klappschlüssel einstecken.

Vorher: Schlüsselbund

Nachher: Carbocage Keycage

Ich finds praktisch.

  1. [1] KeySmart – Schlüsselorganizer | Am Rande der Realität
  2. [2] CARBOCAGE KEYCAGE: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.