Ausgiebiges Mopped-Frühstück

Das letzte Cacher’s Mopped im Oktober des vergangenen Jahres[1] liegt nun einige Zeit zurück und das nächste wäre regulär erst am Ostermontag, der ja noch lange hin ist. Grund genug für Uwe zur Halbzeit zu einem großen Frühstück zu laden[2].

So trafen wir uns gestern ab 10 Uhr im Restaurant Neumann’s[3] um bei Kaffee, Tee und großem Buffet eine grobe Planungen für dieses Touren-Jahr zu treffen. Im Vergleich zu den sonstigen Mopped-Events waren deutlich mehr Leute angemeldet, natürlich nicht alles Kradisten, denn kommen darf ja immer jeder. Aber auch unter den zur Führung eines Motorrades Berechtigten, sind nicht alle mit dem Mopped gekommen, Schuld war wie immer das Saisonkennzeichen und das bei dem tollen schnee- und eisfreiem Wetter. 😉

Frühstück bei Neumann's Moppeds

Viele nette, interessante und aufschlussreiche Gespräche wurden geführt. Nach über 4,5 Stunden war nur noch der harte Kern übrig und nachdem der letzte Schluck Kaffee getrunken war, war es wieder Zeit aufzubrechen.

Da Jony und ich noch etwas fahren und eventuell noch die eine oder andere Dose dabei finden wollten, machten wir uns auf, um aus Berlin rauszukommen. Schlißelich gehört ja eine MoCache-Runde auch immer zum Cacher’s Mopped dazu.
Unterwegs gabs den prüfenden Blick aufs Suchgerät und 2 Caches die auf dem Weg lagen, wurden angesteuert. Nachdem ein TB-Hotel[4] am Wegesrand gefunden war, wollte Jony unbedingt noch einen T4-Cache[5] ansehen und war der Meinung, das sicherlich auch zu schaffen.

Cache entdeckt. Und nun wie weiter?

KletterhilfeDer Behälter war zwar schnell entdeckt, aber wie die Geländewertung vermuten ließ, eben nicht so einfach zu erreichen. Da stand er nun und überlegte. Aber er war ja nicht allein, aber so hoch hätte ich ihn auch nicht heben können. Die Umgebung stellte jedoch noch weiteren Hilfen in natürlicher Form bereit, so das wir es als Team dann doch noch schaffen konnten.

Langsam kam die Dunkelheit und so ging es dann nur noch heimwärts.
Das Wetter spielte an diesem tollen Tag wirklich perfekt mit, die meiste Zeit zeigte sich die Sonne und mit der richtigen Kleidung spielt die Temperatur keine Rolle. :mrgreen:

Auch wenn es nur eine kleine Tour war, war es doch insgesamt ein schöner Tag mit Benzingesprächen und Dosensuche. Da freue ich mich auf weitere Events dieser Art.

Karte der Tour:

Höhenprofil
Bei der Anfahrt zum Restaurant stimmen die Höhendaten leider nicht, da hat sich das Gerät wohl erst vor der zweiten Runde automatisch richtig kalibriert.

meine Geocaching-Seite

  1. [1] MoCacher’s Saisonausklang
  2. [2] GC4TJTG Cacher’s Mopped: Bergfest im Winterlager (Event Cache) in Berlin
  3. [3] Restaurant Neumann’s
  4. [4] GC4TRYM TB-Hotel B 109 (Traditional Cache) in Brandenburg
  5. [5] GC39QKX T4,25 (Traditional Cache) in Brandenburg

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.