Eisverschenkung

Da die Ben & Jerry’s Fair! Ice Tour[1] heute auch im Volkspark Friedrichshain halt machte, wollte ich mir das natürlich nicht entgehen lassen. Also entschloss ich mich heute das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden und den Nachmittag im Volkspark zu verbringen.

Die Sonne schien und es war nicht zu heiß, perfektes Dosensuchwetter und so begann ich meine Suche an der St. Bartholomäuskirche[2] um dann am Märchenbrunnen in den Park zu gehen.
An der Kirche ging es wie gewohnt recht schnell, auch wenn die Dose nicht direkt am Gotteshaus ist. Beim Märchenbrunnen[3] galt es die verschiedenen dargestellten Märchen zu erkennen und Zahlenwerten zuzuordnen. Hier ließ ich mir etwas Zeit, das schöne Wetter lud zum Verweilen ein und ich war ja auch schon recht lange nicht mehr hier.

Märchenbrunnen

Nachdem ich die nötigen Informationen beisammen hatte und ich mich auf den Weg zur Dose machen wollte, fiel mir auf, dass die Stationen des Spielplatz-Multis[4] ebenfalls auf dem Weg lagen und so suchte ich diese nebenbei auf, um auch hier die benötigten Zahlenwerte zu ermitteln.
Die Runde führte einmal komplett durch den Park und die gesuchten Gegenstände kann man auch aus der Ferne gut erkennen, so dass man das unauffällig im Vorbeigehen erledigen kann.
Das märchenhafte Finale hatte ich dann auch schnell gefunden, aber leider blieb mir die Lösung des kleine Rätsels für den Bonus[5] verwehrt, so dass ich nach kurzer Zeit aufgab um mich den restlichen Spielplatz-Stationen zu widmen.

Sonne blitzt durch die Bäume So tippte ich die Finalkoordinaten fix ins Gerät und stand nur kurze Zeit später vor der kleinen Dose. Auch wenn ich kein Kind dabei hatte oder Spielzeug zum Tausch, war ich doch etwas wegen der Größe enttäuscht. Denn viel passte da nicht rein, obwohl ich das eigentlich von einem solchen auch für Kinder geeigneten Cache erwartet hätte. Dennoch war ich natürlich froh, auch diesen netten Multi problemlos absolviert zu haben.

Deutlich früher als erwartet war ich mit den geplanten Dosen fertig und wartete nun auf das Eis-Auto und damit war ich natürlich nicht allein. Ganz genau wusste man nicht wo es halten wird und als die Zeit ran war, stand ich und viele andere natürlich an der falschen Stelle und so setzten sich die Massen in Bewegung.

gibts hier was umsonst? noch ist zu Gleich gehts los.
So viel Eis.

Als wir ankamen war der Wagen noch zu, hupte aber lautstark und es gab schon eine ordentliche Schlange. Die löste sich aber schnell auf, als einer der Ben & Jerry’s Mitarbeiter die Leute ranrief. Es gab eine große Begrüßung, Mülleimer die um das Fahrzeug verteilt werden sollten und dann den Countdown, der das Eisverschenken einläutete.

Alle wollen Eis Ein Becher Chunky Monkey. leer

Die kleinsten Kinder bekamen natürlich zuerst egal ob sie vorn oder hinten standen. Es gab aber auch sonst kein Gedränge und jeder bekam sein Eis der Wahl, sofern vorhanden. Wer Lust auf eine zweite Runde hatte, durfte mit dem leeren Becher auch ein neues Eis abholen.

Es ist auf jeden Fall eine großartige Aktion und das Eis ist ja auch sehr lecker. 😉

meine Geocaching-Seite

  1. [1] Ben & Jerry’s Fair! Ice Tour 2012
  2. [2] GC2NEGQ Gotteshäuser: St. Bartholomäuskirche (Traditional Cache) in Berlin
  3. [3] GC1A818 Märchenhaft (Multi-cache) in Berlin
  4. [4] GC2P8HZ Spiel, Spaß+Spannung im Volkspark Friedrichshain (Multi-cache) in Berlin
  5. [5] GC1A81N Märchenhaft Bonus (Unknown Cache) in Berlin

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.