anonym surfen mit Browser-Addon Stealthy

Man kennt das ja, bei der Suche nach einem Video auf Youtube erscheint die bekannte und wenig beliebte Meldung:

Leider ist dieses Video, […], in Deutschland nicht verfügbar.

Hier hilft das AddOn Stealthy, welches für Firefox[1] und Chrome[2] verfügbar ist.

Die eigentliche Aufgabe von Stealthy ist die eigene IP zu verschleiern und über einen Proxy eine andere IP zu nutzen. Das kann der eigenen Sicherheit dienen, aber eben auch nützlich sein, um Dienste zu nutzen, die für das eigene Land gesperrt sind.

Hat man Stealthy installiert, kann man es direkt nutzen. Mit einem Klick auf das rote Stealthy-Icon wechselt es die Farbe zu grün und schon ist man mit einer anderen IP aus einem anderen Land unterwegs.

{stealthy} Stealthy aktiviert

In den Grundeinstellung wählt Stealthy den Proxy per Zufall. Um zu sehen mit welcher IP man unterwegs ist, bzw. woher diese stammt, kann man sich das unter anderem auf utrace[3] anzeigen lassen.

Möchte man mit einer IP aus einem bestimmten Land unterwegs sein, um zum Beispiel Videos auf der BBC iPlayer Seite[4] anzuschauen, kann man Stealthy so konfigurieren, dass nur Proxies aus Großbritannien genutzt werden. Dazu klickt man auf das kleine Dreieck neben dem Stealthy-Icon und wählt dann Configure. Bei Betriebsmodus wählt man den dritten Punkt und gibt das gewünschte Länderkürzel, GB, US, IT usw., ein.

{stealthy} Grundeinstellungen {stealthy} auf GB begrenzt

Stealthy übernimmt somit, vereinfacht gesagt, die Suche nach funktionierenden Proxy-Adressen und trägt diese automatisiert in den Browsereinstellungen ein. Die von Stealthy gewählten Proxies sind alle relativ flott, so dass man beim Surfen kaum einen Unterschied merkt.

{stealthy} Speedtest mit Proxy {stealthy} Speedtest ohne Proxy

Die Rumprobiererei und das Abtippen von ellenlangen Open-Proxy-Listen, bis mal einer geht, ist damit völlig unnötig.

Ein praktischer kleiner Helfer.

  1. [1] Stealthy :: Firefox Add-ons
  2. [2] Chrome Web Store – Stealthy
  3. [3] utrace – IP-Adressen und Domainnamen lokalisieren
  4. [4] BBC iPlayer – iPlayer TV Home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.