Höchste Sicherheit für Mitgliedsnamen bei Ciao?

Die Preisvergleich und Testbericht Plattform Ciao[1] ist ja sicher jedem ein Begriff. Wenn man nach Testberichten sucht, rangiert Ciao ja auch immer recht weit oben.

Neben Produktrezensionen werden dort ja auch Leistungen bewertet, das fand ich damals, als ich mich vor etwas mehr als 10 Jahren anmeldete und ein paar Bewertungen schrieb, super. Viele Alternativen gab es damals ja auch nicht.

Zwischenzeitlich geriet es bei mir etwas in Vergessenheit, da ich dann doch eher bei Amazon[2] Rezensionen las und schrieb. Doch kürzlich wollte ich mein Ciao-Mitgliedkonto mal wieder auf den aktuellen Stand bringen und wieder etwas mehr mitmischen. Dabei fiel mir auf, dass ich zwar alle personenbezogenen Daten wie Email-Adresse, Name, Website usw. ändern kann aber den Ciao-Mitlgliedsnamen scheinbar nicht.

Auch nach intensiver Suche fand ich keine Option zur Änderung des Mitgliedsnamens. Doch genau den wollte ich ändern, denn den Nutzer-Namen den ich damals wählte, entspricht eben nicht dem, unter dem ich heute nahezu überall unterwegs bin und man mich so kennt.

Also schrieb ich an den Support, fragte ob eine Änderung des Nutzernamens möglich sei und begründete es damit meinen geläufigeren Namen gern auch bei Ciao zu nutzen. Während ich die Mail schrieb, hatte ich ja schon so eine gewisse Ahnung, dass es nicht gehen wird und man mit einer seltsamen Ausrede antwortet.

Und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht:

Leider ist eine Änderung des Mitgliedsnamens nicht möglich. Aus Gründen der Sicherheit für alle Ciao-Mitglieder hat unsere IT-Abteilung diese Funktion unterbunden.
Wir führen eine Änderung nur in absoluten Ausnahmefällen durch, z.B. wenn jemand seinen echten Namen als Mitgliedsnamen gewählt hat und es um den Schutz der Persönlichkeit geht.

Dem angeführten Punkt Sicherheit kann ich gedanklich nicht wirklich folgen. In welcher Form ist es denn so dermaßen sicherheitsrelevant unter welchem Nick Beiträge von mir dort veröffentlicht werden oder ich Kommentare abgebe.

Bei ebay beispielsweise ist es mir ja auch möglich meinen Namen zu ändern. Das unterliegt gewissen Regeln, aber die Möglichkeit besteht und hier wäre der Aspekt Sicherheit gegenüber den anderen Mitgliedern ja verständlich.

Aber auch auf vielen anderen Plattformen, nicht zuletzt auch bei Amazon, wird mir es mir überwiegend problemlos ermöglicht, den Nutzernamen oder Anzeigenamen zu ändern, also warum machen die das bei Ciao nicht.

Im Übrigen wurde mir ja indirekt angeraten, einen neuen Account mit meinem gewünschten Nutzernamen zu erstellen. Wenn ich mich aber dafür entscheide, soll ich doch bitte den alten dann unbedingt kündigen. Ja klar, die bereits geschriebenen Beiträge und damit erhaltenen Kommentare, Bewertungen etc. kann ich aber auch nicht übernehmen, sowas nennt sich dann Community-Support.

  1. [1] Preisvergleich und Testberichte bei Ciao
  2. [2] Amazon.de: Günstige Preise bei Elektronik & Foto, DVD, Musik, Bücher & mehr

2 Kommentare

  • Hallo, gibt es dazu mittlerweile etwas Neues? Würde den Mitgliedsnamen auch gern ändern dort.

    Lg ☺

    AntwortenAntworten
  • Max

    @Britt: Hallo, da gibt es nichts Neues. Sie haben ja ihren in meinen Augen unsinnigen Standpunkt klargemacht und ich habe auch nicht weiter nachgefragt.

    Naja, so vergrault man die Mitglieder.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.