Wochenend-Tip: Führungen und mehr im Spreepark

{spf} Riesenrad Wer noch nicht genau weiß, was er am nächsten verlängerten Wochenende unternehmen soll, der kann ja mal wieder in den Spreepark gehen.

Wie jedes Wochenende, ist auch diesmal das Café Mythos[1] zwischen 11 und 19 Uhr geöffnet, wo man bei Kaffee, Kuchen oder Bratwurst im Schwanenboot oder Oldtimer sitzen kann. Aber auch die Parkbahn dreht natürlich wieder ihre Runden.

Darüber hinaus gibt es auch jedes Wochenende Führungen[2] durch den Park, bei der man die Gelegenheit hat, mehr vom Park zu sehen, näher an die Fahrgeschäfte zu kommen und viel Wissenwertes zu erfahren.
Das Wetter spielt ja an diesem Wochenende auch mit, so dass man sicher jede Menge interessanter Lost Place Fotos während der Führungen machen kann.

Termine und weitere Informationen zum Café, der Parkbahn, den Führungen und zum (ehemaligen) Vergnügungspark gibt es natürlich auf der Website zum Spreepark[3]
Es lohnt sich auf jeden Fall.

{spf} Spreeblitz-Tunnel-Einfahrt

Trivia:
Der Spreepark war ein ständiger Vergnügungspark in Berlin Plänterwald.
Von 1969-1991 als (VEB) Kulturpark Berlin, dann von 1992-2001 als Spreepark Berlin.
Seit 2002 ist er leider geschlossen und verfällt seitdem, wobei es immer wieder Bemühungen gab und auch gibt Leben in den Spreepark zu bringen. Neben diversen Musik- und Theaterveranstaltungen[4], gab es dieses Jahr auch mehrere Rummelfeste mit Karussells und Autoscooter[5].

  1. [1] Berliner Spreepark | Events – Café Mythos
  2. [2] Berliner Spreepark | Events – Spreepark-Führungen
  3. [3] Berliner Spreepark | Startseite
  4. [4] Rund ums Riesenrad
  5. [5] Sommerfest im Spreepark

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.