neues Sitzgefühl auf meiner XJ600

{xjsb} die alte SitzbankAuf längeren Touren auf meiner XJ600 schmerzte nach einiger Zeit immer mein Steißbein. Der Grund war die drückende Kante der Sitzbank zum Sozius.

Daher habe ich im Netz etwas gestöbert und nach diversen Sitzbanklösungen gesucht. Die Varianten von Bagster[1] sagten mir schon immer zu, aber wenn die Sitzbank dann nahezu genauso teuer wird wie der Restwert meines unbetankten Moppeds ;), habe ich den Gedanken daran verworfen. Durch Zufall stieß ich dann auf die Angebote von preiswert-tunen.de[2].

Da die Sitzbankbearbeitung für mein Modell nur mit dem Schriftzug Diversion[3] beworben wurde, habe ich kurzerhand eine Mail geschrieben und gefragt ob und welche Sonderwünsche sie berücksichtigen können. Innerhalb eines Tages kam auch schon die Antwort, dass Wunschtext, Naht- und Kederfarbe im Preis enthalten sind und man für einen Aufpreis von Euro 15,- auch eine Geleinlage, die ich mitschicken müsste, eingearbeitet werden kann.

Kurz darauf habe ich die Bearbeitung meiner Sitzbank in Auftrag gegeben und meine Sitzbank hingeschickt. Einen Tag später kam die Mail mit Wareneingangs- und Auftragsbestätigung.

Nach 13 Tagen kam die neu gesattelte Bank bei mir wieder an und konnte montiert werden.
Der erste optische Eindruck war gut, aber die Kederfarbe war leider etwas heller als erwartet, dunkler wird es ja von alleine :mrgreen: . Dafür war das Schnittmuster nicht wie die Abbildung, sondern wie von einem anderen Modell, aber weitaus schöner. Leider konnte man dies vorher nicht wählen.

{xjsb} die neue Bank {xjsb} Schriftzug

Mich überraschte der Materialmix, die Mittelstücke der Sitzflächen sind rutschhemmend strukturiert, aber auch etwas flexibler als der Rest.

Die 2 über die Lehne laufenden Keder sind nicht ganz exakt parallel.
Die Höhe der ‘Lehne’ gefällt mir gut und ich kann bequem in der Sitzbank sitzen. Wie es sich auf einer längeren Tour bemerkbar macht, werde ich nach dem Urlaub sehen.

{xjsb} die Lehne {xjsb} nicht parallele Keder {xjsb} die Unterseite der Sitzbankbespannung {xjsb} Befestigung {xjsb} Materialmix, Nahtfarbe grau

Insgesamt bin ich mit der Sitzbank zu diesem Preis zufrieden und habe den Kauf nicht bereut.

  1. [1] Bagster
  2. [2] Index – preiswert-tunen.de
  3. [3] Yamaha XJ 600 Diversion Sitz polstern und beziehen – preiswert-tunen.de

Ein Kommentar

  • Max

    Mir gefällt das auch ganz gut, könnte ich mich auch mit anfreunden. Es baut am Ende der Sitzbank auch nicht so dick auf, wie die Bagster-Bearbeitungen. Wenn ich mir sicher sien könnte, dass das für meine SevenFifty auch so wird, würde ich das ja auch mal machen lassen.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.