kleines Ethanol-Fazit

Nachdem sich ja gefühlt kaum einer mehr über E10[1] aufregt, kann ich ja zumindest für mich mal ein kleines Fazit ziehen.

Da meine SevenFifty für E10 freigegeben ist, kippe ich seit etwas über 2 Monaten das Zeug in meinen Tank und bin damit nun fast 2000km gefahren. Eine grobe Verschlechterung konnte ich bisher nicht feststellen, die Dicke zieht genauso wie vorher. Sie braucht nur einen Ticken länger bis sie warm ist, aber ansonsten ist sogar der Verbrauch etwas zurückgegangen. Zumindest kann ich das aus der Aufschlüsselung von Spritmonitor[2] entnehmen.

Spritverbrauch

Natürlich werde ich das weiterhin beobachten und einen genaueren Blick auf die Schläuche werfen.

Achja, noch ein ein kleiner Tip am Rande: wenn man mal E10 tanken musste weil nix anderes da war und man eigentlich Angst davor hat, dann einfach etwas 2-Taktöl im Verhältnis 1:200 mit in den Tank geben und man braucht keine Angst vor der bösen Korrosion zu haben 😉

  1. [1] Ethanol-Kraftstoff – Wikipedia
  2. [2] Detailansicht: Honda – CB 750 – SevenFifty RC42 – Spritmonitor.de

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.