Setting Profiles: automatische Profilsteuerung für Android-Telefone

Android-Logo Diese kleinen Taschencomputer aka Mobiltelefone können ja schon echt eine Menge Zeug und mit ein paar zusätzlichen Programmen machen sie das sogar von ganz allein.

So steuert beispielsweise Setting Profiles[1] das Verhalten des Telefons in Abhängigkeit von Aufenthaltsort, Uhrzeit, Datum und vielem mehr.

Damit ist es natürlich recht einfach möglich dem Telefon beizubiegen wann es laut klingeln darf, ob es WLAN aktivieren soll und so weiter.
Das ist natürlich äußerst praktisch und je nach Regel nuckelt das Telefon nicht so sehr am Akku.

Die Einarbeitung und Erstellung der Regeln braucht zwar etwas Zeit, aber hat man das erst mal hinter sich, arbeitet das Programm fleißig im Hintergrund und macht was es soll.

Ein Widget informiert über den aktuellen Zustand anhand der den Profilen zugewiesenen Farben. Ebenso kann man sich den aktuellen Zustand in der Benachrichtigungsleiste anzeigen lassen. Ein Umschalten in ein anderes Profil ist jederzeit möglich. Auch das aktivieren von mehreren Profilen gleichzeitig.

{sp} Profile {sp} Regeln

Die Lite-Version[2] kann 10 Tage getestet werden, danach ist nur noch ein aktives Profil nutzbar. Ich denke aber, wenn man einmal in den Genuss mehrerer Profile gekommen ist, lohnt sich der Kauf der Vollversion sicherlich.

Ich finde es sehr nützlich und möchte nicht mehr darauf verzichten.

Nachtrag: von @epic_fnord[3] kam der Hinweis auf Llama – Location Profiles[4] mit ähnlichem Funktionsumfang, welches er bevorzugt für diese Aufgabe.

  1. [1] Setting Profiles Full – Android Market
  2. [2] Setting Profiles Lite – Android Market
  3. [3] Twitter / @moemoe: @MaxED9 Hast du dir mal ht …
  4. [4] Llama – Location Profiles – Android Market

2 Gedanken zu “Setting Profiles: automatische Profilsteuerung für Android-Telefone

  1. Gute Sache! Dann kann man endlich in Cache Nähe das Telefon deaktivieren und man wird beim Loggen nicht gestört. Nun muss man nur noch die Pocket Queries hochladen können. 🙂

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerkärung

Mehr in Technik
Geocaching mit Columbus für Android

Durch Zufall bin ich kürzlich auf die Android-App Columbus gestossen. Auch wenn c:geo schon eine Klasse App ist, hat es...

Telefon sucht neuen Träger: SE C510

Wir hätten hier ein Sony Ericsson C510 future black mit etwas Zubehör zu verkaufen. Das Telefon ist 15 Monate alt,...

Schließen
Blogverzeichnis Bloggerei.de