Nach fast 2 Jahren

ist es nun vorbei mit meinem Cache am Wuhlewächter [1].

So wanderte mein erster gelegter Cache heute ins Archiv.

Nach dem er insgesamt dreimal gemuggelt wurde, ich ihn auch einmal deswegen verlegt hatte und nun schon eine zweite Anfrage kam, ob es denn möglich wäre, eine Dose als T5 auf dem Kletterfelsen zu legen, fiel die Entscheidung nun etwas leichter.

Man muss ja auch nicht extra die Deaktivierungs-Frist von 3 Monaten ausreizen, wenn sich vor Ort nur noch wenige muggelsichere Alternativen bieten.

Ich bedanke mich bei den 218 Findern, auch für die positive Resonanz.

Der neuen Dose wünsche ich natürlich viel Glück auf dem Felsen.

  1. [1] GC1MBWC Der Wuhlewächter (Traditional Cache) in Berlin

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.