verstellbar

ist jetzt der Bremshebel an meiner SevenFifty.

Komfort ist ja immer gut, wenn er wenig kostet, dann erst recht.
Zwar gibt es für die SevenFifty direkt keinen günstigen verstellbaren Bremshebel, aber bei Honda passen ja auch von anderen Modellen ein paar Teile, so auch der bei Louis angebotene Bremshebel [1] für die CB1300 zum unschlagbaren Preis von knapp 4 Euro.

Die Bestellung lag nun schon einige Wochen zurück und der Bremshebel in der Garage, aber gestern nutzte ich das schöne Wetter und fuhr mit dem Rad in die Garage, um endlich mal das Hebelchen anzubauen. Das ist ja keine große Sache und ging recht schnell.

{vbbh} Bremshebel im Vergleich {vbbh} angebaut {vbbh} aus Fahrersicht

Jetzt kann ich ganz bequem den Hebel etwas näher an den Lenker holen. Ich habe zwar keine kleinen Hände, aber es entspannt etwas die Haltung im Bremsfall. Schön wäre noch ein verstellbarer Kupplungshebel, da meine Kupplung aber noch per Bowdenzug betätigt wird, ist die Lösung hier nicht ganz so einfach, aber ich werde das natürlich auch im Auge behalten.

Als ich fertig war und noch ein paar Dinge in der Garage erledigte, kam dridde [2] mit Freunde an. Ihn hatte ich bereits letzte Woche auf dem Garagenhof kennengelernt und wie sich zufällig rausstellte, haben wir mit TwinGin [3] auch eine gemeinsame Bekannte.
Er wollte an seiner guten alten MZ ES250 [4] weiterschrauben, denn da gab es noch einiges zu tun. Zunächst schaute ich etwas dabei zu und gab dumme Ratschläge, aber dann ging es an die Verdrahtung und da konnte ich, dank unserer gut ausgestatteten Werkstatt, mit ein paar Steckschuhen und Crimpzangen aushelfen.

Ein paar Stunden und Handgriffe später konnte dridde in der Dunkelheit endlich mal eine kleine Testfahrt machen. Fertig war die Lenkbanane damit noch nicht, aber ein gutes Stück in Richtung fahrbereit war es schon.
Fürs nächste Mal nehm ich auch meinen Bruder [5] mit, der etwas mehr Erfahrung mit der guten alten MZ-Technik hat, bei mir hört es ja bei Simson auch schon auf, aber das hat ja auch gereicht bisher :mrgreen:

Spaß hats gemacht und freue mich, dass ich helfen konnte.

[1] Bremshebel Honda CB1300
[2] dridde (dridde) on Twitter
[3] TwinGins Bikestream
[3] MZ ES – Wikipedia
[5] Tommys-Welt.de – Willkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.