Kampf-Schwalli

oder auch Donnerfalke, waren teilweise beliebte Kosenamen für die gute alte Simson KR51 Schwalbe.

Dem DDR-Lastentier sagte man immer ihre problemlose Robustheit nach, egal wie beladen man mit ihr fuhr, sie schaffte immer ihre 60km/h und bergauf 55 ;).

Aber was ich vor einigen Tagen gefunden hatte, verdient wirklich den Namen Donnerfalke, ein nettes Spielzeug ist das:



In dem gelben Monster ist ein 550er 4-Zylinder Kawasaki-Motor mit 64PS 😯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerkärung

Mehr in Klickenswert
10 Jahre GC am GC77 – Der Film

Wie angekündigt [1] sollte es ja auch ein Video von weihnachtshasen [2] zum Event in Brandenburg geben und hier ist...

PmdD

Bei TheLarsen [1] bin ich kürzlich über die lustige Aktion Picture my day Day gestolpert, die vom Magdeblogger [2] initiiert...

Schließen
Blogverzeichnis Bloggerei.de