Monthly Archives: April 2010

Flieger kucken

Um das gestrige schöne Wetter effektiv zu nutzen, rief ich meinen Bruder an und fragte ihn, ob er denn Lust auf etwas Plane Spotting hätte.

Groß überreden brauchte ich ihn dazu nicht, denn auch er hatte große Lust einen Runde mit dem Mopped zu drehen. Also packte ich meinen Kram zusammen und fuhr zu ihm rüber.

Nachdem auch er alles beisammen hatte, ging es also Richtung Flughafen Schönefeld und auf dem Weg dorthin noch schnell zu IKEA. Dass der Bastelmöbelladen geschlossen hatte störte uns natürlich nicht, denn uns interessierte ein Cache [1] in der Nähe des Hauses, den wir diesmal auch auf Anhieb fanden.

ne Blechdose zur Blechernen

Das Brezeljahr :mrgreen:

Was will man nicht hören wenn man seiner lieben Frau eine kleine Aufmerksamkeit zum 8. Hochzeitstag schenkt?

Achja, da war ja was, normalerweise vergisst doch der Mann immer den Hochzeitstag

Tja, bei uns ist eben doch alles anders und Hauptsache ist ja, dass sie sich übers Geschenk gefreut hat.
So ein kleines Wellness-Paket kommt ja immer gut an bei der Damenwelt.

Dönertier vom Spieß

Dem einen oder anderen ist es sicher bekannt, aber heute war Dönerstag [1] und auch wenn mit Kneipenevents nicht so liegen und ich daher den regelmäßigen Geocacher-Stammtisch namens Berolina nie besuche, war ich dennoch heute beim Drehspieß-Koch.

Moenk [2] lud natürlich zum entsprechenden Event [3] ein und zu diesem Anlass fuhren mein Bruder und ich nach Wedding. Auf den restlichen Metern dorthin sollte natürlich auch noch der eine oder andere Tradi gemacht werden, doch bereits beim ersten auf der Liste, Hartz IV [4], hatten wir Tomaten auf den Augen.

1 2 3 4