Monthly Archives: März 2010

ich kartografiere

Bitte was?

Ja, ich bin jetzt auch Kartograf bei Openstreetmap [1] und habe heute endlich mal die fehlende Straße bei mir um die Ecke mit meinem Legend HCx [2] aufgenommen und in die Karte eingepflegt.

Ich mag die OSM-Karten ja sehr gerne, vor allem fürs Geocaching, weil da wirklich auch die kleinsten Wege dabei sind und auch sonst jede Menge nützliche Informationen wie Briefkästen, Haltestellen etc. Natürlich möchte man nicht nur nehmen, sondern auch selbst etwas beisteuern und die fehlende Straße hat mich dann doch gestört 🙂 .

Katzen-Aussicht

Schon lange wollten wir unseren 3 Katzen auch einen großen Kratzbaum gönnen, aber irgendwie hatten wir bisher nie das richtige gefunden.

Allzu viel Platz haben wir auch nicht, so dass viele, die wir bisher gesehen hatten, einfach zu groß waren. Doch kürzlich haben wir dann doch das Richtige gesehen und nach mehrmaligen hin und her überlegen und abwägen des Platzangebots auch gekauft.

Gestern kam dann das große Paket und natürlich wurde er auch gleich aufgebaut. Anleitungen sind ja was für Anfänger, daher hatten wir auch viel Spaß beim Zusammenbau. Häuser baut man in der Regeln von unten nach oben, bei solchen Deckenspanner muss die Physik außer Acht gelassen werden und von oben nach unten gebaut werden :mrgreen:.

satt gesehen

haben wir uns zwar nicht, aber doch sehr gelacht.

Nach G-Force [1] und Avatar [2] in 3D, sollte es auch mal ein vollanimierter Film sein und da uns damals schon die Trailer zum Film ‘Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen’ zusagten, musste nur ein Terminchen gefunden werden ;).

Da ich auch meiner Mutter [3] immer vom 3D-Kino vorgeschwärmt habe und versucht hatte zu erklären, dass es jetzt ein wenig anders funktioniert als früher, vor 30 Jahren, wollten wir natürlich gemeinsam mit ihr diesen Film schauen und heute war es dann endlich soweit.

meine Blogstätte

Bei Andrea [1] bin ich auf die Blogparade mit Gewinnspiel von Notebooksbilliger.de [2] aufmerksam geworden.

Da ich mit einer doch recht betagten Kiste arbeite und es einen gut ausgestatteten aktuellen Rechner von Gigabyte zu gewinnen gibt, beteilige ich mich natürlich gern an der Aktion. Ein neues Arbeitstier wäre wirklich nicht schlecht. Und ganz nebenbei sind wir Blogger ja sowieso gerne Selbstdarsteller ;).

Mein Schreibtisch ist ein alter DDR-Büroschreibtisch, der hat schon einige Umzüge überlebt und ist fast nicht kaputtzukriegen. Darauf befindet sich ein LG L1950SQ, ein LG W2242T, ein Logitech Cordless Keyboard und ne Gel-Stütze, eine Revoltec Lightmouse Precision 2 mit passendem Mousepad, ein Wacom Bamboo, ein DECT-Mobilteil, mein SonyEricsson W960i, Lautsprecher, Kleinkram wie Kartenleser, Webcam, Statusdisplay vom Server, etc und manchmal auch mein Netbook Acer Aspire One A150X.

Alles zusammen sieht das dann meist so aus:

1 2 3 4