geplant ist geplant

Seit 2 Tagen bin ich etwas leidlich mit Fieber und Körper-Aua, aber schon vor über einer Woche hatte ich mit meinem Bruder und meinem Neffen einen Besuch auf der BMT [1] ausgemacht.

Heute morgen rief mich mein Bruder an, dass mein Neffe mit Übelkeit im Bett liegt und nicht mitkommt. Ich hatte auch gleich erwähnt, dass es mir zwar auch nicht so dolle geht, aber wenn ich eh schon deswegen so früh aufgestanden bin, dann können wir auch hinfahren.

Um 8Uhr war mein Bruder dann auch wie verabredet bei mir und so fuhren wir mit dem ÖPNV zum Messegelände. Bereits auf dem Weg zum Ausstellungseingang konnte natürlich auch gleich ein Cache [2] gefunden werden, dieser sollte auch nicht der einzige heute sein 😉

{bmt} Show-Strecke {bmt} Show-Strecke Kaum waren wir drin, dröhnte uns gleich Motorengeknatter entgegen. In einer Halle gab es eine Bahn, auf der ein paar Kids kräftig ihre Runde drehten, früh übt sich, sag ich da nur. Auf jeden Fall sah es nicht nach Anfängern aus.

Nun ging unser Rundgang durch die Ausstellerhallen, neben einigen bekannten Fahrzeugherstellern, gab es hier auch jede Menge Spezial- und Umbaufahrzeuge zu sehen.

{bmt} Umbau {bmt} Umbau {bmt} :D {bmt} Laverda {bmt} man achte auf die Doppelkette {bmt} ne große Ninja {bmt} ne kleine Ninja {bmt} mit 250ccm

{bmt} Simson-Mix {bmt} Chopper mit brutalen 50cm und 3,6 PS Natürlich durften auch andere Raritäten wie Eigenbauten der Mangelwirtschaft und sonstige Klassiker nicht fehlen, diese kamen natürlich überwiegend aus Museen und sind nicht mehr auf der Straße zu sehen.

 

{bmt} mit Importteilen {bmt} auch aus dem Fahrradzubehör {bmt} M541 {bmt} auch für Schachliebhaber

Nachdem wir einige Male unsere Runden durch den Hallen drehten und jeder von uns auch ein paar günstige Handschuhe kaufte, verließen wir die Ausstellung nach gut 2 Stunden und machten uns auf die Suche nach einem Cache der sich ebenfalls auf diesem Gelände befindet und auf den klangvollen Namen Messewelten [3] hört. Nach einem spannenden Weg dorthin und einem erfolgreichen Fund ging es natürlich noch weiter mit der Dosensuche.

Sehr schön war auch der Cache Ziegenhof [4], der natürlich, wie der Name schon sagt, Ziegen zeigt, wenn man sie denn findet ;). Das hatte schon eine Weile gedauert, aber wir haben sie dann doch gefunden und von außen hätte man niemals vermutet, dass dort welche sind.

{bmt} der Zeigenhof {bmt} Ziegenhof

Es war, trotz meiner Unpässlichkeit, ein schöner Tag mit meinem Bruder, nicht nur die Messe war interessant, auch die umliegenden Caches haben teilweise sehenswertes gezeigt. Dennoch war ich froh endlich wieder zu Hause zu sein und mich ins warme Bett zu kuscheln *wimmer*.

meine Geocaching-Seite

[1] Berliner Motorrad Tage || Messe rund ums Motorrad in Berlin/Deutschland
[2] GC1J231 HdR (Traditional Cache) in Berlin
[3] GC1GD07 Messewelten (Traditional Cache) in Berlin
[4] GC14BTJ Ziegenhof (Traditional Cache) in Berlin

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.