TravelBug-AutoRetrieve-Script für Greasemonkey?

Greasemonkey Nein, hier gibt es leider auch noch keins, aber ich bin auch noch auf der Suche danach.

Es gibt ja für jede Kleinigkeit nette und vor allem nützliche Skripte für Greasemonkey [1] und natürlich auch im Geocaching-Bereich.
Einige hatte ich ja auch bereits hier im Blog vorgestellt, wie zum Beispiel das sehr beliebte GCTour [2] oder auch GC Bag-o-Tricks [3], aber mir fehlt eine Kleinigkeit, die vermutlich auch gar nicht so aufwendig ist.

Ich denke da an die sogenannten Begleiter- oder KM-Zähler-Coins.
Es gibt ja einige Leute, die immer eine Coin bei sich haben und diese in jedem besuchten Cache ein und ausloggen. Ich habe ja auch einige Zähler-Coins, die für bestimmte Anlässe, wie Fahrradtour, Moppedtour etc. herhalten müssen. Wie einfach wäre es da, wenn solche Coins direkt nach dem Ablegen im Cache auch gleich automatisch wieder entnommen werden, um sie dann beim nächsten Log wieder ablegen zu können. Geocaching.com bietet diese Option natürlich nicht von sich aus, also muss man nach jedem Drop auf die Trackable-Seite und dort die Coin wieder aus dem letzten Cache entnehmen.

{ars} meine Mopped-Coin, Micro Compass Rose {ars} meine 6 Jahre Geoclub Coin(s), discover MaxED9

Diese Arbeit sollte doch auch ein Skript können, welches beispielsweise in einem unsichtbaren Iframe abläuft. Ich stelle mir das eigentlich so vor, dass man, wie bei einigen anderen Skripten auch, ein Benutzermenü hat, wo man die zu beobachtenden Tracking-Codes einträgt und sobald einer dieser Trackingcodes während eines Found-Logs abgelegt wurde, dieser Coin wieder entnommen wird. Ein optischer Hinweis, dass diese Aktion erfolgreich war, stellt ja vermutlich noch weniger ein Problem dar.

Leider habe ich selbst weder Zeit noch Muse mich mit Greasemonkey-Programmierung zu beschäftigen, das bedarf ja auch ein klein wenig Einarbeitungszeit, aber es gibt ja einige Leute die das schon super machen.

Ich hatte das Problem auch schon im grünen Forum angesprochen [4], leider gab es da gar keine Reaktion, doch ich gehe mal davon aus, dass auch andere Nutzer an so einem Skript Interesse hätten, wie auch einem anderen Beitrag aus dem Forum [5] entnehmen konnte. Na vielleicht gibt es so etwas ja doch irgendwann mal …

[1] Greasemonkey
[2] nützliche Geocaching-Scripte
[3] mal wieder was aus der Skript-Kiste
[5] Coin automatisch ausloggen?? – Geoclub
[4] AutoRetrieve-Script? – Geoclub

8 Kommentare

  • S1G

    Darüber würde ich mich aber auch freuen

    AntwortenAntworten
  • Hmm, klingt ja ganz nett, aber ob es wirklich machbar ist? Obendrein kopiere ich ja auch immer das zugehörige Cachelog in das Retrievelog, so das hier ein Script ermutlich sowieso nicht in Frage kommt.

    AntwortenAntworten
  • Max

    @Schrottie: meinst Du es wäre nicht möglich den eingegeben Text auch in das Retrievelog zu übergeben? Im Iframe sollte doch die gleiche Seite, die man sonst manuell aufruft, abgearbeitet werden.
    Das Skript sollte also selbständig Retrieve auswählen, den Tracking-Code eintragen und entweder einen Standard-Text oder eben den gleichen Text wie aus dem Fund-Log eintragen und absenden.
    Ich stecke in der Materie nicht drin, aber was es alles so für Skripte gibt, die auch automatisch Formulare ausfüllen und abschicken etc. denke ich, dass das schon möglich ist.

    AntwortenAntworten
  • Hmm, so könnte man aber auch dioe ganze Sache dahingehend weiterspinnen, als das man vorher festlegt welche Coins/TBs generell mit abgelegt und wieder herausgeholt werden sollen, so spart man sich da auch noch ein paar Klicks. 😉

    AntwortenAntworten
  • Max

    @Schrottie: klar, wäre sicher auch möglich, aber geht natürlich nur wenns immer die gleichen Coins/TBs sind. Aber das Ablegen ist ja weniger lästig, als eben das Entnehmen, zumal hier immer Code und mindestens ein Zeichen einzugeben sind. Bei einem Coin/TB mag das gehen, aber wenn man mehrere hat und man so bei jedem Cache noch 2-3mal mehr für die Coins loggen muss …

    AntwortenAntworten
  • Schon klar, aber als Begleitercoin nimmt man ja für gewöhnlich immer die gleichen. Und wenn sich da mal kurzfristig was ändert, dann ist das ja nur Einstellungssache.

    Aber trotzdem, bevor wir hier übermögliche Features nachdenken, muss erstmal das Script gefunden/geschrieben werden. :mrgreen:

    AntwortenAntworten
  • Max

    @Schrottie: also ich hab nicht immer die Gleiche Coin, ich hab nicht mal eine die jeden Cache besucht. Habe aber, wie oben schon erwähnt, eine fürs Fahrrad, Mopped, Kamera, Vio 🙄 und da die Kombinationen dieser Coins unterschiedlich sein können, wäre diese Option für mich eher zweitranging.

    Aber richtig, erstmal wäre natürlich ein Script mit der Grundfunktion Coin/TB entnehmen, schon ne feine Sache.

    AntwortenAntworten
  • Max

    es tut sich was im Forum, ein Fleißiger hat sich gefunden und experimentiert bereits herum.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.