Testbericht: Glasfoto von Personello

Personello-LogoIch hatte wieder einmal eine Gelegenheit an einer Kampagnen von Sonicgrape [1] teilzunehmen. Diesmal ging es um ein Glasfoto von Personello [2] und so kurz vor Weihnachten ist dies sicherlich auch eine ideale Geschenkidee.

“Glasfoto? Was ist denn ein Glasfoto?” werden sich vielleicht einige fragen.
Ganz einfach, Personello graviert euer Foto in Glas. Aber anders wie bei der mechanischen Gravur geschieht dies nicht auf der Oberfläche, sondern es wird mit einem Hochleistungslaser in das Glas graviert. Der Laser zerstört also innerhalb des Vollglaskörpers die Struktur und da auch ganz feine Schüsse abgeben werden können, sind auch winzige Details erkennbar. Also perfekt für ein Foto.

Aber Personello bietet nicht nur die Lasergravur eines eingeschickten Fotos, sondern auch den Service ‘PimpMyPicture’. Hier kann man sich, nach dem Upload des gewünschten Bilds, über 30 verschiedene Stile und Collagen kostenlos anfertigen lassen. Das dauert nach dem Einschicken nur einige Stunden und man kann dann aus den Vorschlägen das gewünschte Bild für das Glasfoto und auch jedes andere Fotoprodukt auswählen.

{pgf} Mein gewähltes Foto {pgf} Die Personello-Glasfoto-Seite {pgf} Mein Foto und die Stil-Auswahl

Ich gebe zu, mein Foto, war auf Grund der geringen Tiefenschärfe, nicht sehr Ideal für den Freisteller, aber der kostenlose PimpMyPicture-Service wurde mir nicht verweigert. Die vorgeschlagenen Motive können zusätzlich noch mit eigenem Text ergänzt werden.
Ich habe mich für die Version ‘ohne Hintergrund’ entschieden, da ich dies für das Glasfoto und das Motiv am passendsten fand.

Nach der Auswahl des Motivs kommt noch die Wahl der Größe des Glasses. Hier gibt es für das Glasfoto 3 Größen: 80×60, 105×80 und 140x105mm. Eine Auswahl für Hoch- oder Querformat gibt es nicht, dies wird scheinbar automatisch beim erstellen des Fotos gemacht, denn mein Motiv kam als Hochformat. Schade eigentlich, dass es hier keine Auswahl gibt.
Der Leuchtsockel ist aufpreispflichtig.
Der Bestellvorgang ist einfach gehalten, eine Anmeldung im Shop ist nicht notwendig, bietet aber Vorteile wie Nachbestellen und Fotospeicherung.

Die Produktionszeit gibt Personello selbst mit ‘innerhalb von 24h’ an. Eine Lieferung per DHL kommt in der Regel mit 2 Tagen dazu. Ich hatte mein Foto am Sonntag bestellt, das Paket wurde dann am Dienstag verschickt und ich habe es am Donnerstag erhalten. Für ein individuelles Produkt eine gute Leistung.

{pgf} der Geschenkkarton {pgf} Geschenkkarton und Glasfoto {pgf} das Glasfoto

Das Glasfoto kommt in einem schicken blauen und gepolsterten Geschenkkarton, der Leuchtsockel in einer dünnen weißen Pappverpackung. Die Haptik und Verarbeitung des Sockels ist nicht ganz optimal, das Netzteil hat leider ein recht kurzes Kabel um den Sockel weiter oben ins Regal zu stellen, aber darüber kann man getrost hinwegsehen. Wünschenswert wäre eine kleine Vertiefung in die das Glasfoto hineingestellt werden kann, um ein Verrutschen zu verhindern.

{pgf} Leuchtsockel {pgf} Glasfoto auf Leuchtsockel {pgf} Glasfoto auf Leuchtsockel, leuchtend

Leider gibt es den Leuchtsockel nur mit weißen LED, ich denke eine kleine Farbauswahl würde das Produkt ‘Glasfoto mit Leuchtsockel’ deutlich attraktiver machen.

Ich bin mit dem Glasfoto sehr zufrieden. Ein schönes Geschenk, dass man gut putzen muss, denn die Fingerabdrücke sind mit der LED-Beleuchtung deutlich zu sehen :mrgreen:

Wer jetzt bis zum 30. November 2009 ein Glasfoto bestellen möchte [3], kann noch 10% sparen und immer dran denken: Weihnachten ist nicht mehr weit ;).

[1] [sonicgrape]
[2] Glasfoto – Ihr Foto in Glas gelasert – als Glasbild veredelt
[3] 10% Rabatt aufs Glasfoto bis zum 30.11.09

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.