Kuchenlieferservice der Blogoma

Meine Mutter, die Blogoma [1], hatte die Tage 2 Bleche Pflaumenkuchen gebacken. Da habe ich mich natürlich telefonisch “beschwert”, warum sie denn noch nichts vorbeigebracht hatte und meinte scherzhaft, sie könne ja etwas in die Agentur bringen.

Tja, da lässt sie sich nicht lange bitten und kam heute gegen 15 Uhr zu uns und brachten jedem 2 Stück Kuchen mit.

{bok} Pflaumenkuchen auffe Arbeit {bok} Pflaumenkuchen

Es geht ja nix über Mutters Kuchen und ich weiß, dass Vio etwas sauer ist, dass ich Kuchen bekommen habe und sie nicht, aber vielleicht hat meine Mutter ja noch was über und wir können am Wochenende mal zum Kaffee vorbeikommen 😉

[1] z. Zt. keine Zeit für den Compi, …

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.