Schwein Nr. 8

…wie schon (hier oder da) angekündigt, ist heute bei uns eingezogen. :bg:

{ringel} Ringelsöckchen Klein-Ringelsocke (Arbeitstitel :bg: ) wurde von Thomas aus der kleinen privaten Notstation notmeerschweinchen-löwenzahn [1] gebracht und während sich Zweibeins über dies und jenes unterhielten, hat sich die Kleene schonmal etwas in ihrem neuen zu Hause umgeschaut, soweit die Großen sie ließen. Balthasar war wieder gentlemen-like, “gekauft-wie-gesehen” (dem gefallen irgendwie alle Frauen, die ich ihm vorsetz… 😎 ), mit Lucy gabs zu Anfang ein bissel Gerangel, aber alle anderen haben sich – wie immer – eigentlich mehr fürs Futter interessiert.

{ringel} nochmal Ringelsöckchen Nun ist es auch schon ca. fünf Stunden später und außer hier und da mal ein bissel oder auch mal etwas energischeres Gemugger oder leise entrüstetes Gequietsche (und dem Gebrommsel von Balthasar) ist hier alles immer noch palletti.

Man soll den Tag ja nich vor dem Abend loben, aber ich denke so wie Thomas, dass da auch keine großen Überraschungen mehr kommen werden und sich alle vertragen. Bis sich alle miteinander bekannt und vertraut gemacht haben wird es erfahrungsgemäß noch ein bissel unruhig bleiben, aber: das belebt die Bude und den Haremswächter! :bg:

Vielen Dank an Sabine und Thomas von der Notstation für dieses kleine süße Schweinchen! 🙂

[1] notmeerschweinchen-löwenzahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.