Der Trend geht zur Drittkatze…

… oder auch: endlich maln Kater. 🙄

Acht Jahre haben unsere beiden Katzen schon aufm Buckel, das Katzenleben ist auch schon leicht eintönig geworden – naja, man kennt das ja: als Katze pennt man ja zweidrittel des Tages. 😉

Ab heute kommt frischer Wind in die Bude: ein kleiner Kater ist eingezogen!
Und “Schuld” daran ist Blogwiese [1], jaa jaa – eigentlich hatten wir die Operation “Kater” ja schon abgeschrieben, weil Katzen schon so alt und vertragen sich ja gut, wie wird denn das mit nem Neuen und bloß nix kaputt machen, was so gut klappt… aber nee, Blogwiese und Helmi [2] haben sich vor Kurzem ne männliche norwegische Waldkatze zu ihrem schon vorhandenen Kater und Katze geholt und, soweit wir das von der Ferne her beurteilen können, keine größeren Probleme damit gehabt – bisher. 😉

Eigentlich sollte sich ja der Mann des Hauses darum kümmern, aber Frau mußte die Suche und Kontaktaufnahme wieder in die Hand nehmen (Männe muss ja die Woche noch arbeiten, Frau hat schon Urlaub…).
Ach, und was soll ich hier noch so lange und viel schreiben, wo mir nix einfällt, hier einfach schonmal zwei Fotos von unserem neuen Kleinen – beim Namen gibts im Moment noch ein paar kleine Unstimmigkeiten, aber das gibt sich och noch die Tage. :mrgreen:

{kater} großer Hunger nach der Ankunft {kater} ...und jetzt ganz geschafft und müde!

Im Moment wird hier schon hin und wieder rumgefaucht und -geknurrt (???), Marcha ist stinkig und tierisch beleidigt, kuckt einen mitm Bobbes nich mehr an, Prudence faucht ab und an mal rum, meist in Richtung Marcha, “spricht” aber noch normal mit mir, der Kleene liegt ganz erschlagen in der Box rum… und meine Pizza ist mittlerweile schon wieder kalt. 😕

[1] Angekommen
[2] helmschrott.de

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.