der Tiger und die Tigerin

Die Gimmick-Sucht hat bei mir wieder zugeschlagen und ich lasse mich ja schnell für so kleine technische Spielereien begeistern.

Seit einer Weile gibt es was Neues in der Gimmick Welt, nette kleine posierliche Poken. Wat fürn Ding? Poken?

Der Poken ist ein kleiner Nahbereichsfunk-Sendeempfänger mit USB-Anschluß und Batterie und dient zum Austausch von Kontaktdaten. Auf der Poken-Website [1] kann man bis zu 5 Identitäten mit Links zu Profilen bei sozialen Netzwerken, eigenen Webseiten etc. einrichten die mit dem Poken unterwegs und ohne Computer an andere Poken übertragen werden können.

Im Prinzip ist der kleine Poken-Schlüsselanhänger eine elektronische Visitenkarte, die unterwegs bis zu 64 neue Kontakte sammeln kann, welche an jedem Computer mit der Pokenwebsite synchronisiert (hochgeladen) werden können.
Sowas muss ich natürlich auch haben und da es kürzlich ein Schnäppchen-Angebot dazu gab, konnte ich mal wieder nicht widerstehen und hab gleich zugeschlagen.

Tigerin und Tiger PokenUnd so sehen die beiden aus, ein Tiger und eine Tigerin. Einmal für mich und einmal für Vio, auch wenn sie sicher erstmal n komisches Gesicht macht und keine Meinung dazu hat, aber das war bei Twitter und Facebook ja auch so und jetzt isse kräftig dabei :mrgreen:

Wie das ganze in der Praxis aussieht, kann man sich hier im pl0g Screencast #03 vom 20. März 2009 ansehen:

Einige Fragen zum Poken werden auch in der Poken-FAQ auf Missionpoken.de [2] beantwortet.

[1] Willkommen bei Poken
[2] missionpoken.de » Seite FAQ

5 Kommentare

  • Vio

    En komisches Gesicht hab ich gemacht, jo – aber ne Meinung hab ich schon dazu (wie auch damals bei Twitter und Facebook)… 🙄

    AntwortenAntworten
  • Max

    ähm … na noch een zwee Winter, kommste ooch dahinter 😛

    AntwortenAntworten
  • Hmm, ich hatte darüber auch schonmal nachgedacht, aber da ich keinen kenne der sowas hat und wo es nötig wäre Kontaktdaten auszutauschen, spare ich mir das Geld lieber. Aber abwarten, vielleicht lohnt es sich ja irgendwann doch noch…

    AntwortenAntworten
  • Max

    @Schrottie: na jetzt kennste ja einen der sowas hat :razz:.

    Man könnte den ja sogar beim Geocaching einsetzen, ein Poken-Cache mit nem Poken drin, jeder der einen hat, kann auch gleich ne Identität im Cache lassen :mrgreen:.

    AntwortenAntworten
  • Vio

    @Max
    Wohinter – bitteschön – soll ich denn kommen bei dem Zeug?
    Ist imho (wieder mal) Spielzeug, was ICH zumindest nicht wirklich bräuchte (trotz Schnäppchen).
    Grund siehe Schrotties Kommentar… Und mit Dir @Max muss ich ja nun nicht wirklich irgendwelche Kontaktdaten austauschen… 🙄

    …aber ich hab ja (wie immer, woll) keine Ahnung und muss wohl doch noch ein paar Winterchen warten. 😎

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.