Mehr Platz

Nicht nur die Meerschweine bekommen mit dem neuen Eigenbau mehr Platz zum Rumrennen, ich hab mir auch mehr Platz gegönnt.

Durch den Neubau und die damit einhergehende Umräumaktion ist nun ein Regal, was ich auch als Regal nutzen kann, neben meinem Schreibtisch und ich konnte so einiges von meinem Schreibtisch entfernen. Das war natürlich auch alles so geplant, schließlich hab ich mir nun auch einen 2. Monitor zugelegt.

Die Vorzüge des Multimonitor-Betriebs waren mir schon lange klar, ein Zweitdisplay war auch immer geplant, doch hab ich es meist vor mir hergeschoben. Aber nun hab ich es endlich getan und ich bin begeistert. Vor allem bei der Bildbearbeitung und beim Videoschnitt finde ich es sehr angenehm, dass ich das zu bearbeitende Bild formatfüllend auf dem einen Monitor sehen kann und die Werkzeuge auf dem anderen.

{mmb} Mein Arbeitsplatz {mmb} Magix Video Deluxe

Sicherlich sind die Monitore keine High-End-Modelle, aber mit dem Spyder2, kann man zumindest etwas dran rumbiegen und ich bin bis jetzt mit der Farbwiedergabe zufrieden, …naja und 2 EIZO Displays können ja immer noch irgendwann kommen :wink:.

4 Kommentare

  • So hat mein Schreibtisch auch mal ausgesehen, alles unnötige in Regale an der Seite verbannt… alles schön aufgeräumt.

    Leider hält sich dieses Platzverhältnis bei mir einfach nicht, leere Getränkeflaschen, Briefe, Stifte und CD-Spindeln schleichen heimlich über Nacht auf meinen Schreibtisch und nisten sich dort ein, und plötzlich wirkt der Schreibtisch so viel kleiner 😉

    AntwortenAntworten
  • Max

    @Christian: das geht mir ähnlich, Stifte hab ich nie rumliegen, eigentlich nur Briefe und Ausdrucke. Aber einmal die Woche wird da n bissel was weggeräumt … hab ich zumindest immer vor :mrgreen:

    AntwortenAntworten
  • Das macht alles neugierig auf die volle “Ausbaustufe” bei den Schweinchen und damit wie es sich dann auf die Gestaltung dieses Raumes auswirkt. Sicherlich werden die Schweinichencams dann auch neue Bilder liefern von den “lieben Kleinen”.
    Wenn nun auf die Sonntagsruhe durch Sägeverzicht Rücksicht genommen wurde, ist es doch nur ein Aufschub dieser Arbeiten.
    Jedenfalls viel Erfolg und unfallfreies Arbeiten um das Vorhaben zu Ende zuführen. 😀
    Gruß Wolf

    AntwortenAntworten
  • Pingback: Das Schweine-Heim ist fertig » Max und Vio's Schreibblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.