Google-Suchergebnisse aufgehübscht

Greasemonkey Logo Wem die Suchergebnisse-Seite vom Google zu langweilig ist und einen deutlichen Mehrwert haben möchte, sollte sich mal das Skript GoogleMonkeyR [1] für das Firefox-Addon Greasemonkey [2] ansehen.

Diese Skript bietet einige Einstellungsmöglichkeiten und lässt die Suchergebnisse einfach besser aussehen.
Neben der Möglichkeit die Ergebnisse in mehreren Spalten, bis zu 4, anzuordnen, kann man diese auch nummerieren und zusätzlich auch ein Vorschaubild inklusive Favicon anzeigen lassen.

Auch ist es möglich einige Dinge der Ergebnisseite auszublenden beziehungweise Funktionen zu deaktivieren. So kann man zum Beispiel die Sponsored Links, also die bezahlten Suchergebnisse, ausblenden und auch das Suchfeld, wenn man eh über das Suchfeld von Firefox eine Suche ausführt. Ebenfalls kann man Klick-Tracking von Google deaktivieren und alle Links in einem neuen Fenster/Tab öffnen lassen.

{gmr} Google normal {gmr} Google mit GoogleMonkeyR

Eine wirklich schöne Funktion ist aber das automatische Laden von noch mehr Ergebnissen wenn man runterscrollt, das erspart einem die Klickerei, bietet aber auch die Möglichkeit alle Suchergebnisse auf einer Seite zu sehen.

Die Hintergrundfarben der Ergebnisfelder kann natürlich auch individuell angepasst werden. Meine Empfehlung, schaut es euch einfach mal an, mir persönlich gefällt es sehr gut und ich finde es sehr übersichtlich.

[1] GoogleMonkeyR for Greasemonkey
[2] Greasemonkey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.