Monthly Archives: Mai 2009

nächtliche Zugfahrt

oder so etwas ähnliches.

Wieder einmal rief Schrottie [1] zum Rudelcachen in der Döberitzer Heide auf und diesmal sollte der sagenumwobene Nachtcachte ‘The Mystic Night Train’ [2] dran glauben. Ich hatte hier und da schon einiges über diesen Cache gelesen und auch das Listing versprach wieder einmal ein spannendes Abenteuer.

Diesmal gesellten sich Polxs[3], Bodo+Cölli und Oszedo [4], der sich als Chauffeur für mich bereiterklärte, dazu.
Da ich am Tage noch bei meinen Eltern war, hielt ich es für eine gute Gelegenheit meine Mutter [5] zu diesem Abenteuer mitzunehmen, hatte sie doch bei meinen letzten Berichten interessiert gelauscht, konnte sich aber nicht so recht vorstellen wie so etwas in der Nacht vor sich geht.

Skype mit Screensharing nun auch für Windows

Was für die Mac-Version von Skype schon seit Anfang des Jahres geht, ist seit gestern in der Version 4.1 beta von Skype [1] nun auch unter Windows möglich.

Die Funktion Screensharing ermöglicht es den Bildschirminhalt als Video zu übertragen und so dem Gegenüber etwas zu zeigen. Der Gesprächspartner erhält jedoch keinen Zugriff, wie es bei Fernwartungsprogrammen möglich ist.

{skype} Screensharing Option im Chatfenster Die Screensharing-Option setzt immer ein Skype-Gespräch voraus, man kann also nicht einfach den Bildschirminhalt übertragen und nur den Chat weiternutzen. Startet man die Option wird der Chatpartner also sofort angerufen. Das nimmt natürlich etwas Bandbreite und wäre eventuell eine Verbesserung in den nächsten Versionen.

Marke Eigenbau: Kameragurt zum Anclipsen

Die meiste Zeit habe ich den Tragegurt nicht an meinen Kameras, da ich überwiegend mit der Handschlaufe arbeite, doch hin und wieder hab ich ihn doch mal drangefummelt, wenn abzusehen war, dass ich die Kamera um den Hals tragen muss und sie nicht ständig in die Tasche oder den Rucksack stecken kann.

Flugzeug vs. Panzer

Es ist wieder Montag, Zeit für ein Video 😉

Diesmal etwas von einem 3D Animations-Student der University Of Hertfordshire (UK).

Das Video erinnert zwar etwas an Transformers und Wolverine, ist aber dennoch außerst sehenswert und hat wirklich schöne Effekte.


erfolgreiches Wochenende

Nach meinem ersten Nachtcache in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag [1], ging es gestern gleich zum Zweiten. Bereits am Freitag fragte mich Schrottie [2] wieder ob ich denn auf LAZER STRELOK [3] Lust hätte und am Samstagabend die Döberitzer Heide unsicher machen wollte.

{lazer} LAZER STRELOK Der Cache versprach einiges, zumal hier laut Listing von vornherein klar war, dass dies kein einfacher Spaziergang werden würde. Da ich mich aber auch wieder um eine Transportmöglichkeit bemühen musste, fragte ich natürlich auch ob Martiniluder Zeit und Lust zum Nachtcachen hätte. Bis Samstagmittag konnten Schrottie, Martiniluder und ich uns so einigen, dass ich zunächst mit der S-Bahn bis Adlershof fahre und von dort mich Martiniluder mit dem Auto abholt, damit wir gemeinsam zur Heerstraße fahren und Schrottie aufsammeln.

die Jubiläums-Coin zum 6jährigen Geoclub.de

Coin Icon Zum sechsjährigen Bestehen des Geoclub.de-Forums [1] am 08.08.2009 gibt es eine neue Geocoin. Der Verkauf der Coin startet erst am 06.06.2009, moenk [2] gab vorab einigen bloggenden Geocachern die Möglichkeit ein Exemplar zu erhalten und darüber zu schreiben. War ja klar, dass ich mir das nicht entgehen lasse 😉

1 2 3 4