Hinweise zu kleinen Helferlein

Auch wenn es viele Funktionalitäten hier im Blog schon lange gibt, fällt mir auf, dass einige wenig bis gar nicht genutzt werden und da ich beim Einbau dieser Funktionen meist nicht darauf hinweise, mache ich das eben mal so zwischendurch.

Heute geht es um folgende 2 Funktionen:

  • Reply to: auf Kommentar antworten [1]
  • Email-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren [2]


Reply-Arrow Bei der Funktion Reply to: auf Kommentare antworten, handelt es sich um diesen kleinen Pfeil, der bei jedem Kommentar zu sehen ist. Klickt man auf diesen Pfeil wird automatisch ein @Name-Link im Kommentarfeld erzeugt, ähnlich den @replies bei Twitter [3].

Das sieht also genau so aus:
{help} auf Kommentar antworten
Vorteil bei längeren Diskussionen ist der, dass man auf diesen Namens-Link klicken kann und zu dem Kommentar gelangt, auf den sich ein Kommentierer bezogen hat, außerdem spart das auch Schreibarbeit 😉

Die zweite sehr nützliche Funktion ist die Email-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren. Gibt man bei einem Beitrag hier im Blog einen Kommentar ab, ist man meist auch an Folgekommentaren interessiert. Wenn man nicht den Kommentarfeed zum Einzelbeitrag oder den Kommentarfeed zu allen Beiträgen [4] im Feedreader [5] abonniert hat und nicht alle paar Stunden den Blog besuchen will um nachzuschauen ob es einen neuen Kommentar gibt, kann man einfach unter dem Kommentarfeld ein Häkchen machen und wird daraufhin bei neuen Kommentaren per Email benachrichtigt.
{help} Email-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Natürlich funktioniert dies erst, wenn man auch die Aktivierung per Email bestätigt. Dies muss auch nur ein einziges Mal erfolgen und man kann auch jeder Zeit die Benachrichtigungen deaktivieren.

Achja und wo ich grad dabei bin, man kann natürlich auch alle Beiträge unseres Blogs per RSS-Feed [6] im Feedreader (auch Thunderbird ist ein Feedreader 😉 ) abonnieren und so automatisch über neue Beiträge informiert werden, wem das immer noch zu kompliziert ist, nimmt die Email-Abo-Variante [7] nur bei der bekommt man die Beiträge immer erst am nächsten Tag.

Sicherlich sind diese Sachen für aktive Blogger und Social Network User nix neues, aber es gibt ja auch noch andere Menschen die hin und wieder Blogs lesen und sich trauen einen Kommentar zu hinterlassen 😉

[1] @ Reply
[2] Subscribe To Comments
[3] Max @ Twitter
[4] Kommentare als Feed
[5] Feedreader – Wikipedia
[6] Artikel als RSS-Feed
[7] Artikel per Email

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.