Monthly Archives: Januar 2009

Mein erster eigener Travel Bug

Geocaching besteht ja nicht nur aus dem Suchen von Tupperdosen im Wald mit milliardenschwerer US-Militärtechnik, es gibt da ja noch die kleinen Reisenden, die von Cache zu Cache ‘wandern’ und so die ganze Welt erobern.

Da mein Bruder und ich auch schon den ersten eigenen Cache geplant haben und dieser demnächst ausgelegt wird, habe ich auch meinen eigenen Travel Bug [1], der diesen neuen Cache als Start zu seiner Weltreise nutzen soll.

GCTour Druckansicht geht doch bei mir

Vor einigen Tagen hatte ich ja 2 Scripte fürs Geocaching vorgestellt [1] und auch darauf hingewiesen, dass es bei mir mit der Druckansicht nicht klappen wollte.

In der Zwischenzeit gibt es zwar auch schon eine neuere Version von GCTour [2], aber das Problem war bei mir dennoch nicht gelöst. Auch nach direktem Kontakt mit dem Ersteller dieser Scripts, sind wir dem Problem nicht auf die Schliche gekommen.

Ich habe also in den letzten paar Tagen so einiges probiert, mit einem neuen Firefox-Profil und keinen weiteren Addons, außer Greasemonkey und GCTour, funktionierte die Druckansicht. Also installierte ich nach und nach meine gebräuchlichen Addons, immer noch funktionierte die Druckansicht.

Frust-Caches endlich gehoben und 4. Blog-Geburtstag

Bei mir ist es ja nun schon fast Routine am Samstag Vormittag eine kleine Cacherrunde zu machen. Gestern am Abend hatte ich schon 2 Caches endlich gefunden [1], die ich schon ewig auf meiner Liste hatte. Und heute war dann unter anderem der Dritte von den scheinbar Unfindbaren dran.

Nun habe ich im Nahbereich, was ich zu Fuß erreichen kann, fast alles abgeräumt, einer befindet sich noch im Tierpark, den werde ich aber erst ab Frühling machen.

wir werden nicht mehr auf gemeinsamen Pfaden wandeln

Eigentlich war dies ja schon letztes Jahr beschlossene Sache [1], doch irgendwie konnte ich nicht richtig loslassen. Schließlich sind wir schon damals auf Djerba gut miteinander ausgekommen, hatten Spaß und auch in den Jahren danach waren wir viel miteinander unterwegs, auf Motorradtour, für Fotos usw..

Doch nun ist es endgültig vorbei, das Neue ist nun mal ‘aufregender’ und 2 gleichzeitig schaffe ich dann doch nicht mehr :mrgreen:.

Obama hat gesprochen

Ist ja in aller Munde, da will ich auch nicht fehlen :mrgreen:


Erstkommentare auch mit SpamKarma moderieren

Kürzlich gingen Meldungen durch die Blogosphäre, dass man Akismet nur dann verwenden sollte, wenn man im Datenschutzhinweis auch darauf hinweist [1]. Wer Akismet aus diesem Grund nicht mehr verwenden möchte, sucht evtl Alternativen.
Aber auch wer weiterhin Akismet nutzen möchte, kann ebenfalls SpamKarma einsetzen, denn eine Akismet-Anbindung bringt es ebenfalls mit.

Ich verwende von Anfang SpamKarma [2], auch wenn dieses Plugin nicht mehr weiterentwickelt wird, funktioniert es jedoch tadellos und hat auch jede Menge Optionen um das Verhalten gegenüber Spam einzustellen.

1 2 3 4