die neue P-Klasse

Hab ich ja ganz vergessen, passte aber auch nicht wirklich zum Thema, aber auf dem U-Bahnhof Samariterstraße hab ich ein tolles Plaket entdeckt.

Wie ich auf graphical wellness [1] gelesen habe, handelt es sich dabei um ein Kunstprojekt, dort gibt es auch noch andere Beispiele zu sehen.
Aber nun zur neuen P-Klasse:

Die neue P-Klasse

Ich finds jedenfalls klasse, bis auf die Tatsache, dass der Stern als ‘T’ herhalten musste und eben nicht das Sachsenring-Logo [2] verwendet wurde, aber nie war der Trabant dynamischer :mrgreen:

[1] Eh Werbung, was los? – graphical wellness
[2] Sachsenring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerkärung

Mehr in Fotografie, Klickenswert
Sonderfahrt und Weihnachtsmarkt am 4.Advent

Heute, am 21. Dezember, wurde die Linie U5, damals Linie E, von Alexanderplatz bis Friedrichsfelde genau 78 Jahre alt. Zu...

RAW-Dateien mit Irfanview schneller anzeigen

Wer Irfanview [1] als schnellen Bildbetrachter nutzt, weiß sicherlich auch, dass man damit RAW-Dateien betrachten kann. Dies dauert in der...

Schließen
Blogverzeichnis Bloggerei.de