Densito… was? oder wie man eine Formel nicht umstellt

Ich hab ja momentan wieder lustiges Fachrechnen, u.a. eben auch Densitometrie, und bin ja auch nicht grad der Schlechteste was Mathematik angeht.

Mit der Densitometrie kann man die Schwärzung von Halbton- und Volltonflächen bei fotografischen Materialen bestimmen und die Farbschichtdicke im Druck bewerten.
Ganz grob, wie viel Licht geht bei Folie/Film durch bzw. wird vom bedrucktem Material reflektiert und noch ganz viele andere Sachen.

Nun gibt es da ne Formel für den Rastertonwert, oder auch gern Flächendeckungsgrad genannt, bei Film sieht die so aus:

Rastertonwert = (1-10-Dichte) * 100%

Also wenn die Dichte des Films gegeben ist, kann man eben den Rastertonwert damit berechnen, was aber wenn die Dichte gesucht und der Rastertonwert gegeben ist.
Laut Dozent, kann man wohl die Formel nicht umstellen und muss deshalb den Weg über die Opazität nehmen.

Aber teilweise kann man da ja schon was machen, mMn:

Rastertonwert / 100% + 1 = 10-Dichte

aber dann hörts auch schon auf und mit Logarithmus geht es nicht so wie ich es mir vorstelle …

aber vielleicht gehts ja auch wirklich nicht 🙄

P.S. achja, korrekterweise müsste es nicht 100% sondern nur 100 heißen, ist aber so aus einem Skript und den Rastertonwert gibt man in Prozent an, vermutlich deswegen so angegeben

6 Gedanken zu “Densito… was? oder wie man eine Formel nicht umstellt

  1. Zur freundlichen Beachtung: bei Umstellungen sollten immer die gleichen Rechenoperationen auf BEIDEN Seiten der Gleichung gemacht werden, also add, subtr, mult, oder div, damit sich keine Vorzeichenprobleme ergeben. Der Unterschied zwischen 100% (=1) und 100 ! sollte da auch bedacht werden.
    Meine Mathezeit ist schon ein bißchen länger her und mangels Praxisnotwendigkeit bin ich auch aus der Übung 😆
    vy 73 de Wolf

    AntwortenAntworten
  2. @Wolfgang Kube: Vorzeichen? .. achja *anKopfpatsch*

    müsste dann ja eigentlich -1 lauten und käme dann:

    Rastertonwert / 100% – 1 = -10-Dichte

    oder? ach egal, ist Freitag

    glaub diesmal wirds keine 100Punkte-Klausur in der nächsten Woche :ups:

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerkärung

Mehr in Arbeit
Werbung, oder sowas ähnliches

Vor einiger Zeit, glaub Mai oder Juni, sollten wir etwas, zunächst nur als Skizze, zu vorgegebenen Themen gestalten. Achherje, was...

work. to be continued…

Hachja... nu hat die Vio auch mal wieder was (Interessantes) zu berichten... :roll: Um die Freude auf das verlängerte Wochenende...

Schließen
Blogverzeichnis Bloggerei.de