gestern auf’m IFNG

Vio und ich haben ja früher, als wir noch in der Pfalz wohnten und über Satellitenempfang verfügten, gern GIGA TV [1] geschaut und dort vor allem die Matches in Counter Strike 1.6 und Source u.a. auch auf den Intel Friday Night Games verfolgt, wenn wir sie nicht eh per HLTV verfolgten.

Gern wären wir auch mal live dabei gewesen, aber die nächste Großstadt in der die IFNGs stattfanden war doch zu weit weg dafür. Da wir ja nun schon eine Weile in Berlin wohnen, sollte sich das mal ändern, aber letztes Jahr hatten wir es leider verpaßt. Dieses Jahr zum Glück aber nicht und so sind wir gestern zum IFNG im Postbahnhof gegangen [2].

Es gab einige Stände, z.B. von Blizzard zum neuen StarCraft II, von Suzuki für den Swift, von Microsoft oder ASUS. Man konnte überall dies und das selber daddeln und auch reichlich gewinnen.

Mittlerweile ist es die ESL Pro Series Season 13 gewesen und die erste Begegnung an diesem Abend war ESC.IcyBox vs n!faculty.tagan in Counter Strike Source [3]. Die Teams wurden standesgemäß vorgestellt und danach konnte es auch schon losgehen.
Das Team n!faculty legte zwar als Terror in der ersten Halbzeit gut vor, wurden jedoch schnell von ESC.Icybox eingeholt und überholt. In der zweiten Halbzeit blieb es jedoch dennoch spannend und am Ende holte ESC.IcyBox den Sieg mit 16:12 Punkten.

Das Spiel wurde von Andreas “pre” Lenski und der Co-Moderatorin “Playmate” kommentiert.
Vio und ich hatten ja die Hoffnung, dass wir ein paar alte Bekannte Moderatoren sehen würden, vorzugsweise Nik Adams und Andreas Lenski. Na immerhin wurden so 50% der Erwartungen erfüllt ;). Wir sind ja nun auch nicht mehr so auf dem Laufenden wer überhaupt noch dabei ist.

Da nach dem CSS-Spiel ein Match in WarCraft 3 folgte, zogen es Vio und ich vor, rüber in den Ostbahnhof zu gehen und beim gelben M zu essen. Dabei überlegten wir jedoch schon, ob wir nochmal zurückgehen, um uns auch das Counter Strike 1.6 Match anzusehen oder gleich nach Hause fahren.
Wir entschlossen uns zu letzterem und als wir daheim waren, schaltete ich noch den Livestream vom ESL TV ein und wir verfolgten so das Spiel zwischen Competo.ZYKON vs TBH.MSI. Im Nachhinein können wir für uns auch sagen, zum Glück, denn die Partie startete wesentlich später als angekündigt.

Aber dennoch war es ein spannendes Erlebnis.

[1] GIGA
[2] Intel Friday Night Game – 31.Oktober 2008 – Berlin
[3] ESC.IcyBox vs n!faculty.tagan – Match Details

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.