nachgemessen und erfreut

Vor knapp 2 Monaten [1] habe ich meinen Monitor das erste Mal mit dem Spyder2express [2] kalibriert und damals das Intervall auf 2 Monate eingestellt.

Heute kam dann die Meldung, dass die letzte Kalibrierung 2 Monaten zurück liegt und es empfohlen wird, eine neue zu machen.
Ich ließ also erstmal den Monitor noch eine Weile laufen, um dann das Colorimeter anzuschließen und die neue Messung durchzuführen.

Ich war doch positiv überrascht, dass das neu erstellte Profil augenscheinlich keinen sichtbaren Unterschied zum 2 Monate alten Profil hat. Ich schließe daraus, dass mein Monitor, der LG l1950SQ aus dem damaligen mittleren Preissegment, doch keine schlechte Wahl war und er nicht schnell altert oder seine Farbwiedergabe in einem kurzen Zeitraum verändert.

Ich werde natürlich die Sache weiterhin beobachten und nach der nächsten Messung dann entscheiden ob ich das Intervall verlängern kann.
Auf jeden Fall war es eine gute Investition ;).

[1] Wenn bunt anders ist als farbig
[2] Colorvision Spyder2express

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerkärung

Mehr in Fotografie, Technik
Mein neues Immerdrauf-Objektiv

Heute kam mein in der letzten Woche bestelltes neues Objektiv. Da ich nur die Kit-Linsen Canon EF-S 18-55mm 3.5-5.6 II...

Lichtmalerei für 3

Nachdem Vio und ich vor einer Woche schon vom Alex bis zum Brandenburger Tor gelaufen bin [1] und mein Bruder...

Schließen
Blogverzeichnis Bloggerei.de