Ich speichere und informiere

Ich habe mich entschlossen auch die Funktion ‘über neue Kommentare per Email benachrichtigen’ für Kommentatoren anzubieten. Dazu musste ich jedoch das sofortige Löschen der Email-Adresse deaktivieren. Die IP-Adresse wird jedoch weiterhin sofort gelöscht.

Das neue Plugin ‘Subscribe to Comments’ [1] bietet also nun die Möglichkeit zu wählen ob man nach Abgabe eines Kommentars auch über neue Kommentare per Email benachrichtigt werden möchte.
Dafür gibt es unter dem Kommentarformular eine Checkbox fürs Häkchen ;).

Da ich nun schon für diese Funktion doch die Email-Adresse speichern muss, habe ich auch gleich noch die Anzeige von Gravatar [2] reingebastelt. Da ich dies nicht per Plugin löste, konnte ich mich hier auch etwas freier bewegen und habe es so gelöst, dass bei nicht vorhandenem Gravatar aber vorhandener Website-Adresse weiterhin der Screenshot angezeigt wird. Ist beides nicht vorhanden, gibbet den Platzhalter.

Aber vielleicht finde ich ja auch noch eine Möglichkeit nur dann die Email-Adresse zu speichern, wenn jemand die Benachrichtigung aktiviert hat und ansonsten, wie gehabt, diese zu löschen. Wobei dann eben auch wieder die Gravatars wegfallen.

hmm.. ich bin so hin und her gerissen und das ist auch alles nicht so einfach mit dem Datenschutz und der Vorratsdatenspeicherung …

[1] Subscribe to Comments
[2] Gravatar – Globally Recocgnized Avatars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.