was sich in Treptow alles so versteckt

Da heute wieder so ein herrlicher Sonntag war, der seinem Namen alle Ehre machte, wollte ich natürlich wieder raus in die Natur :D.
Also rief ich meine Mutter an und fragte ob sie denn nicht wieder Lust hätte ein wenig Geocaching zu machen. Sie hatte Zeit und so fuhren wir nach Treptow, denn ich hatte mir 4 Caches, die dort liegen, herausgesucht und die galt es nun zu finden.

Angekommen in Treptow, merkte man, dass das gute Wetter die Leute herauslockte. Ein wenig bedenken hatte ich schon deswegen, da mindestens einer der Caches an einer recht belebten Stelle, auf der Insel der Jugend, versteckt war, doch am Ziel angekommen, konnten wir dennoch unbemerkt der Menschenmassen den Kleinen finden und ich konnte meinen Fund im Logbuch eintragen. Das Wiederverstecken ging ähnlich problemlos.
Nun zogen wir zurück aufs Festland, wo nicht allzuweit entfernt der nächste Cache auf uns wartete. Ein etwas größerer, der auch einiges zum Tauschen bereit hielt. Da ich jedoch nichts passendes zum Tauschen fand, entschloss ich mich, nur etwas hineinzulegen ohne etwas mitzunehmen, ein Schlüsselband war es und nachdem wieder alles verpackt wurde, konnte er wieder versteckt werden.

Weiter ging es also zum dritten geplanten Cache, da meine Mutter jedoch im Moment nicht so gut zu Fuß ist, schaute ich, dass wir etwas näher mit dem Bus heranfahren konnten, denn der Fußweg wäre doch recht lang gewesen.
Im Plänterwald hielt sich also auch eine kleine Kiste versteckt, hier fand ich auch etwas was mir gefiel, eine kleine Spieluhr, dafür gab ich 2 Schäfchen in die Dose.

Der letzte Cache lag nicht ganz auf einer Linie mit den ersten drei, drum fuhren wir abermals mit dem Bus und auch dieser, in der Nähe eines kleinen Kinderzirkus, konnte sich nicht lange vor uns verbergen. Er war ebenfalls nur ein kleiner Cache, wie der erste am heutigen Tage und so hinterließ ich meinen Namen und Datum und Uhrzeit im Logbuch und wir machten uns danach auf den Weg nach Hause.

Spät geworden ist es, aber es hat heute wieder jede Menge Spaß gemacht und wir haben doch wieder eine neue Ecke in Berlin kennengelernt.

Profile for MaxED9

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.