und der Garmin passt doch ran

Eigentlich wollte ich ja einen anderen Lenker an mein Mopped haben, einerseits für eine bessere Sitzposition, andererseits aber auch in der Hoffnung etwas mehr Platz am Lenker zu haben um auch die Schelle für mein Garmin etrex Legend HCx unterzubringen.
Nachdem ich den ersten bestellten Lenker sofort zurückschickte und ich einen anderen bestellte, sollte dieser nun gestern angebaut werden.
Mein Bruder kam dafür zu mir rüber, denn zu zweit haben wir immer viel Spaß dabei, doch der Spaß verging, als wir merkten, dass die Kabel und Züge zu kurz waren. Also wurde der originale Lenker wieder angebaut.
Doch nun passte nicht mal mehr meine Uhr dran, es waren ja damals schon nur wenige Millimeter, die es mir ermöglichten die Schelle der Uhr zu montieren, aber nun ging es nicht mehr.
Aber auch das Garmin wollte nicht passen, es fehlten hier aber nur 2mm in der Höhe. So ließen wir das ganze erstmal sein.

Die Sache ließ mir aber auch keine Ruhe und heute Vormittag versuchte ich es abermals mit der Schelle fürs Garmin, nach ein wenig hin und herprobieren und einer kleinen Unterlage an der Schelle, passte es nun doch. Nachdem dies also perfekt funktionierte, baute ich meinen USB-Adapter [1] ebenfalls an und für die Uhr fand ich auch einen neuen Platz

Alles funktioniert nun wie gewünscht, also drehte ich auch gleich eine kleine Runde um auch mal aktuelle Fotos mit allen Umbauten vom Mopped zu machen. Beim Fahren stellte ich auch fest, dass der Lenker zwar nicht die selbe Position wie vor dem ganzen Umbau hat, aber dafür eine bessere als vorher, auch wenn es vielleicht nur ein paar Grad sind.

[1] USB-Spannungsversorgung fürs Mopped

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.