Unser Kurztrip nach Tschechien Teil 1/3

Teil 1 von 4 der Beitragsserie 2008 Tschechien
Beitragsserie: 2008 Tschechien

Motorrad-Tour nach Nové Hamry, Karlovy Vary, Mariánské Lázne

Für das Wochenende von Freitag den 25.Juli bis Sonntag den 27.Juli war unsere Reise nach Tschechien geplant.
Freitag Vormittag kurz vor 10 fuhren wir also los Richtung Nové Hamry [1] unserem ersten Ziel, denn dort hatten wir in der Pension Schwarz [2] ein Zimmer für 2 Nächte gebucht.
Unser Weg führte ausschließlich über die Landstraße durch Brandenburg und Sachsen nach Tschechien und nach ca. 337km und 7 Stunden waren wir am Ziel.
Die Strecke war wirklich sehr schön mit den Moppeds zu fahren und wurde auch nicht langweilig.

Angekommen konnten wir natürlich gleich unser Zimmer beziehen und man bot uns an (wie vor 8 Jahren), die Moppeds in der Garage einzuschließen. Nachdem wir also unsere Sachen im Zimmer verteilten, zogen wir uns um und wanderten etwas durch den Ort und durch den angrenzenden Wald. Wir spazierten entlang der Rohlau und auch hinauf zum Bahnhof.
Zum Abendessen genossen wir wiedereinmal die leckere und reichhaltige Küche der Pension Schwarz, mein Bruder bestellte Forelle und ich Hähnchensteaks mit Bohnen, Oliven, Kroketten und Tartarensoße, zum Nachtisch gab es dann noch Eis und Palatschinken.
Und so ging ein schöner erster Urlaubstag zu Ende.

Nové HamryNové Hamry35 Bilder

[1] Nové Hamry
[2] Pension Schwarz

Beitragsserie: 2008 Tschechien

Motorrad-Tour nach Nové Hamry, Karlovy Vary, Mariánské Lázne

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.