2 Museen an einem Sonntag

Für heute hatten wir uns den Besuch des Pergamon-Museums [1] mit der aktuellen Ausstellung ‘Babylon – Mythos und Wahrheit’ vorgenommen. So fuhren wir also kurz vor 12Uhr los und stellten uns an die doch recht lange Schlange am Museum an.
Es ging zügig voran und so konnten wir gegen halb eins in das Museum. Für uns beide war der letzte Besuch im Pergamon-Museum schon viele Jahre her und so war einerseits die Dauerausstellung als auch die Babylon-Ausstellung interessant für uns. Da es jedoch recht voll war, war auch es in dem Gebäudeflügel mit dem Wahrheits-Teil leider recht warm und etwas anstrengend. Der Mythos-Teil dagegen war finster und umso interessanter :D.

Nach gut 2 Stunden waren wir dann durch und obwohl wir etwas von den Eindrück geschafft waren, gingen wir noch ganz spontan ins DDR-Museum [2].
Wir kannten es beide nur vom Hörensagen und so waren wir natürlich gespannt was es dort zu entdecken gibt.
Das kleine Museum konnte unseren Erwartungen nur teilweise gerecht werden, hier und da Interessantes als auch Lustiges auf engem Raum, dennoch aber stark besucht.

Trotzdem kann ich beides empfehlen, für das Pergamon-Museum muss man sich natürlich Zeit mitbringen, das DDR-Museum ist eher was Kleines für zwischendurch ;).

{muss} Eintrittskarte Babylon {muss} Eintrittskarte DDR-Museum

[1] Pergamon-Museum
[2] DDR-Museum

3 Kommentare

  • Markus

    Auch ich war vor Kurzem im DDR Museum und war sehr enttäuscht! Viel zu teuer – man fühlte sich irgendwie abgezockt!

    AntwortenAntworten
  • Judith

    Ich war auch im DDR Museum. Mir hat es super gefallen. Teuer fand ich das überhaupt nicht. Ich hab 3,50 Euro gezahlt. Und für zwei Stunden Spass war das super.

    AntwortenAntworten
  • Georg

    Teuer? Also ich hab 5,50 gezahlt – und hatte anderthalb Stunden richtig Spaß! So viel über die DDR habe ich nie gelernt. Und wo bitte kriegt man anderthalb Stunden Kultur sonst für 5,50 €?

    Ich finde das günstig, vor allem, wenn ich bedenke, dass es für mich eindeutig das beste Museum ist, was ich bisher gesehen habe!

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.