Wiedersehen Abi’98

Gestern war es nun für die letzten Mohizahner [1] soweit.
Gegen 16 Uhr trafen wir uns vor unserer ehemaligen Schule [2]. Nachdem wir uns alle herzlichst begrüßt hatten, startete das geplante Programm zunächst mit einer Schulführung durch den Direktor, der damals auch ein Lehrer von uns war. Neben der uns noch bekannten Bio-Station und dessen Tieren gab es viel neues zu sehen, da die Schule derzeit immer noch in einer Umbauphase steckt. Viel hat sich getan, aber einiges ist noch fast so wie früher. Man schwelgte in Erinnerungen, war aber auf der anderen Seite auch froh, nicht mehr in die Penne zu müssen.
Nach diesem interessanten Rundgang führte uns der weitere Weg zu den umliegenden Erinnerungsplätzen wie dem Comeniusplatz, dem Kaisers und anderen Eckpunkten der damaligen Schülerzeit.
Die eigentliche Feier und der Tagesausklang fand dann in der Pussy Galore Bar [3] statt, hier wurden Snacks aufgetischt, flüssige Nahrung zu sich genommen und interessante Gespräche geführt ;).
Alle haben sich sehr gefreut über das Wiedersehen und es war ein wirklich schöner Tag.

[1] Die letzten Mohizahner
[2] Dathe Oberschule
[3] Pussy Galore Bar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.