48h mit dem Neffen und ein Geburtstag

Da mein Bruder zu seinen Schwiegereltern übers Wochenende gefahren ist, hatten wir das Vergnügen, meinen Neffen von Freitag bis heute bei uns zu haben. Das gab uns neben gemeinsamem spielen, wie Cluedo oder PSP, auch die Gelegenheit etwas ausführlicher und in aller Ruhe über seine Zukunft zu reden.
Da er ja nun in diesem Jahr die 10. Klasse absolviert, stellt sich für ihn seit geraumer Zeit auch die Frage was er danach machen möchte oder sollte. Wir versuchten also diverse Möglichkeiten für die Nahe Zukunft, Verbesserung des Schulabschlusses und Ausbildung, als auch für die etwas entferntere Zukunft, Bund oder Zivi, auszudiskutieren. Etwas daraus machen muss er natürlich selbst.

Am Samstag war ja auch noch Vios 33. Geburtstag. Eine Party wollte sie nicht und eigentlich auch niemanden einladen, aber da ja bereits unser Neffe da war, Vio auch einen Kuchen gebacken hatte, luden wir meine Eltern ein und so verbrachten wir den Nachmittag gemeinsam.

Unseren 2 kränklichen Tieren geht es auch wieder besser, nur leider gibt es bei den Mäusen im Moment etwas Zoff zwischen einem der beiden Simons und dem ehemalig kranken Jake :neutral:. In der ‘Panik’-Box gibts aber keine Probleme und da kuscheln sie auch miteinander, sind schon komische Tiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.