Nest- und Computerbau

Die Mäuse nahmen den neuen Platz nur zögerlich an und hielten sich überwiegend im Sandaqua auf. Gestern wurde sogar Nestmaterial aus dem großen Aqua ins Kleine geschafft um den Schlafplatz weicher zu betten. Heute am Abend sind sie jedoch größtenteils damit beschäftigt, ein neues Gängesystem zu bauen und da es auch das Futter nur im großen Aqua gibt, herrscht reger Verkehr in der Verbindungsröhre.

Den heutigen Nachmittag habe ich bei meinem Bruder verbracht, und da ich schon mal da war, wurde mal wieder ein wenig an den Computern herumgebastelt. Mit mäßigem Erfolg, denn es stellte sich dabei heraus, dass der Monitor von meinem Neffen defekt ist und nur noch sporadisch ein Bild von sich gab. So blieb das eigentlich geplante Upgrade an seinem Computer liegen und wird demnächst fortgesetzt.
Eine kurzfristig geplante Ubuntu-Installation auf dem alten PC meines Bruders, brachte, mangels geeigneter Festplatte, auch nicht den gewünschten Erfolg und so haben wir auch dieses auf später verschoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.