oh, ich bin nun auch Trillian Astra Beta-Tester

Ich nutze Trillian [1] als Multiprotokoll-Messenger [2] sehr lange. Angefangen mit der kostenlosen Version 0.74c, stieg ich schnell auf die kostenpflichtige Version 1.0 um und nutze derzeit die aktuelle Version 3.1.7.0. Natürlich bin ich zufrieden mit Trillian, sonst würde ich es nicht so lange nutzen und dank der zahlreichen nützlichen Plugins, kann ich es auch meine Bedürfnisse anpassen. mein Online-Status
Seit fast 2 Jahren arbeiten die Trillian-Macher an einem neuen Versions-Sprung mit dem Namen Trillian Astra [3]. Irgendwann wurde dann auch die Möglichkeit eröffnet an der Closed Beta teilzunehmen. Also bewarb ich mich und ich glaub das is nun … ähm … ein dreiviertel Jahr her :roll:. In der Annahme, dass ich nicht ausgewählt wurde, oder meine Nachricht nicht ankam, habe ich gar nicht mehr dran gedacht. Aber heute fand ich eine Email von Cerulean Studios in meinem Postkasten mit dem Inhalt, dass ich nun Beta-Tester bin und die aktuelle Version runterladen kann.
Gesagt getan. Die Installation über die bestehende Trillian-Version verlief ohne Probleme und nach dem ersten Start konnte ich auch auch sogleich das alte Profil inklusive aller Plugins importieren.
Das funktioniert ja tadellos, nur Yahoo will noch nicht, aber damit beschäftige ich mich, wenn ich etwas mehr Zeit dafür habe. Ansonsten sieht das recht schick aus und lässt sich genauso intuitiv bedienen wie die vorherige Version. Neu ist, dass man nun auch den Messenger online nutzen kann.
Nach dem Login mit der Astra-ID ist man quasi wie mit einer lokalen Installation online. Für Unterwegs ne feine Sache, wenn man ICQ, AIM, AOL etc. in einer Webapplication hat und jede Änderung die man lokal vornimmt auch im Web vorhanden ist.

 

[1] Trillian Website
[2] Multi-Protokoll-Client
[3] Trillian Astra Website

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.