Last Call For Disco.

Gestern warn wa aus, mein Mann und ich. :boxen:
Hat mein Mann ja grad zuuufällisch morgens im Radio wat gehört: Live-Band im Knaack [1] für umme… und hat ma schnell entschlossen, dass wa da abends hingehn.:roll:
Laut Radio-Ansage sollts dort um 20 Uhr starten, dat Ganze… wir standen um achte da und konnten jemütlitsch zusehn, wie se die “Tore” geöffnet haben, durften dann ne viertel Stunde später ungefähr ma reinschlurfen in die dunkle Höhle, wat zu süffeln holn… – und der Dinge harren, die da wohl noch kommen sollten.
Ab neun füllte sich dann der Saal zusehends und siehe da: um halb zehn rum fingen se dann och an, zu spieln. :mrgreen:

Last Call For Disco

Last Call For Disco [2] heißt die Truppe und die Mukke is jut eingängisch, also mir (und meinem Mann) gefällt se – Indie Disco/Synth Pop ebend, woll. :gut:
Hätten se schon ne CD, wir würden se haben wolln… allet Mögliche gabs am “Merche-“Stand – Buttons, Stickers, T-Shörts,… – aber keene CD… hmpf… 😥

[1] Knaack
[2] Last Call For Disco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.